Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen

Klostergeschichten

Das Kolleg, die große Anlage der ehemaligen Benediktinerabtei mit den zwei quadratischen Innenhöfen und dem Blasiusdom als Herzstück, ist das bedeutendste Bauwerk im engen Tal des Städtchens St. Blasien. Aber auch in unmittelbarer Nachbarschaft gibt es mehrere Gebäude, Plätze und auch Besonderheiten, die ihre eigene, ebenfalls hoch interessante Geschichte haben. Wir wollen immer wieder in lockerer Folge auf unserer Website eines dieser Schmuckstücke vorstellen. Die Geschichten hat Claus-Peter Hilger verfasst, langjähriger Redaktionsleiter des Schwarzwälder Boten in St. Blasien. Für seine Erforschung der Geschichte St. Blasiens, insbesondere die „volksnahe Aufbereitung“, wurde ihm 1997 der Fürstabt-Gerbert-Preis der Stadt St. Blasien verliehen

1. Warum eigentlich: Die Bleiche
2. Warum eigentlich: Altes Forsthaus
3. Warum eigentlich: Die Mühle

Weitere Artikel folgen.