Direkt zum Inhalt
Fußballspielen auf dem Kollegsgelände
Freizeitaktivitäten im Internat

Freizeitaktivitäten im Internat

Das Freizeitangebot am Kolleg St. Blasien ist über die Maße vielfältig und lebendig: neben den Kernbereichen Musik, Sport, Kunst, Kultur & Gesellschaftliches gibt es auch immer wieder neue Nischen-Angebote. 

Damit schaffen wir zum einen die Rahmenbedingungen für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für unsere Internatsschülerinnen und -schüler. 

Die Internatsschülerinnen und -schüler dürfen aus dem Gros des Freizeitangebots wählen
Die Internatsschülerinnen und -schüler dürfen aus dem Gros des Freizeitangebots wählen

Breiter Bildungshorizont für die Persönlichkeitsentwicklung 

Zum anderen verfolgen wir dadurch ein höheres Ziel: Den breiten Bildungshorizont, den wir unseren Schülerinnen und Schülern im Unterricht vermitteln, wollen wir genauso auf den Freizeitbereich übertragen. Zur ganzheitlichen Bildung gehört neben dem schulischen und weltlichen Wissen auch das Entwickeln der eigenen Persönlichkeit. Wir wollen ein Ort sein, an dem die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit haben, sich selbst kennenzulernen, in dem sie neue Dinge ausprobieren, ihre Grenzen und Potentiale entdecken, Leidenschaften entwickeln, Vorlieben und Abneigungen formen. 

 

Alle Aktivitäten unter einem Dach 

Die Internatsschülerinnen und -schüler wählen aus dem Gros des Freizeitangebots mindestens zwei Aktivitäten aus.  Neben den festen Angebotssäulen variieren die Kurse und Angebote nach Schuljahr - je nach Mentoren-Kapazität, Nachfrage und Interesse seitens der Schülerinnen und Schüler. Eine weitere Besonderheit ist, dass das komplette Freizeitangebot für die Internatsschülerinnen und -schüler fußläufig, auf dem Kolleggelände zu erreichen ist.  Bei Aktiv-Sportarten wie Skifahren oder Segeln kümmert sich das Kolleg selbstverständlich um einen entsprechenden Transport. Das breite Angebot steht in ähnlicher Weise auch unseren externen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. 

 

Ein Auszug der räumlichen Möglichkeiten 

Für die verschiedenen sportlichen Interessen stehen neben der großen Pater Alfred Delp-Sporthalle das Schwimmbad, zwei Fitnessräume mit Boulderwand, ein Ballettraum, Tischtennisplatten und weitläufige Außensportanlagen mit Natur- und Kunstrasenfeld sowie einem Beachvolleyballfeld, einem neuen Tennisplatz und mehreren Basketballkörben zur Verfügung. Sogar Skateboard fahren ist auf einer Halfpipe im Außengelände möglich. Es gibt ein kleines Filmstudio (KFS), ein Heimkino, ein Atelier mit Kunstwerkstatt und nicht zuletzt das schöne Haus der Musik, die „Bleiche“. 

 

Ausflüge und andere Unternehmungen 

An den Wochenenden gibt es oftmals Ausflüge – entweder mit der Gruppe, auf der die Internatsschülerinnen und -schüler leben – oder gemeinsam mit der besuchten Arbeitsgemeinschaft.  Das können Probewochenenden sein, Sportturniere, Wettkämpfe, Wanderungen, ein Musical- oder Theaterbesuch, Eislaufen oder Skifahren in der Schweiz.  

 

Regionale Ausflugsmöglichkeiten 

Darüber hinaus lädt die wunderschöne Natur des südlichen Hochschwarzwaldes zu jeder Jahreszeit dazu ein, sich sportlich zu betätigen: Skifahren und Mountainbiking bieten sich ebenso an wie Wandern, Klettern, Segeln oder Schwimmen im Schluchsee. 

Das Kolleg besitzt in erreichbarer Nähe zwei Hütten am Waldrand, in denen Internatsgruppen gemütliche Wochenenden bei Lagerfeuer, Stockbrot und Nachtwanderung verbringen.