Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen

Solidarfonds

Solidarität üben

Der Solidarbeitrag ermöglicht es, Ermäßigungen für interne und externe Schülerinnen und Schüler zu gewähren.

Von allen Eltern wird eine monatliche Spende erwartet, die direkt in den Solidarfonds einfließt und auch nur für diesen Zweck ausgegeben wird. Der Jesuitenorden bzw. die Jesuiten vor Ort engagieren sich sehr für diesen "Topf". Es ist erklärtes Ziel, stets einem bedeutsamen Anteil von Schülerinnen und Schülern den Besuch am Kolleg zu ermöglichen, bei denen dies die Familie aus eigenen Mitteln nicht bzw. nicht zur Gänze leisten kann.

Immer wieder unterstützen Wohltäter durch Zuwendungen an das Kolleg und an die Stiftung St. Blasien u.a. auch den Schulbesuch am Kolleg. So konnten wir in diesem Jahr – auch mit Hilfe des Solidarbeitrages, des Beitrags der Jesuiten und anderer Mittel - für insgesamt 500.000 € Voll- und Teilstipendien gewähren. Eine besondere Möglichkeit, den Kollegsbesuch von jungen Menschen zu ermöglichen, ist die Patenschaft. Durch sie kann eine persönlichere Beziehung zwischen Geber und Empfänger entstehen, indem Begabung und Notlage ebenso ein Gesicht erhalten wie Hilfe und Unterstützung.

1. Was leiste ich durch meine Patenschaft?

Sie ermöglichen einem jungen Menschen den Besuch des Kollegs St. Blasien, dessen Eltern nicht für das Pensionsgeld aufkommen können – einem Jugendlichen aus prekären Familien-Verhältnissen, einem Flüchtlingskind, einem Waisen.

2. Lerne ich mein Patenkind kennen?

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, das Patenkind kennen zu lernen. Wir respektieren selbstverständlich auch Ihren Wunsch nach Anonymität. Es gibt auch Situationen, in denen es seitens der Patenkinder Anonymitätswünsche gibt – in solchen Fällen informieren wir Sie, falls Sie unter diesen Bedingungen die Patenschaft übernehmen, über die Fortschritte Ihres Patenkindes, ohne den Namen zu nennen. In anderen Fällen vereinbaren wir – je nach Lage der Wünsche - auch, dass die gegenseitige Anonymität nach dem Abitur gelüftet wird, so dass dann eine persönliche Beziehung entstehen kann.

3. Was kosten Stipendien?

Sie haben die Möglichkeit Vollstipendien, Halb- oder Viertelstipendien zu übernehmen.

Vollstipendium: 24.000 € pro Jahr
Halbstipendium: 12.000 € pro Jahr
Viertelstipendium: 6.000 € pro Jahr

4. Wozu verpflichte ich mich mit einer Patenschaft?

Sie entscheiden selbst, wozu Sie sich verpflichten: Entweder ein Stipendium bis zum Schulabschluss, mit dem Sie Ihr Patenkind bis zum Schulabschluss begleiten; oder ein Stipendium mit begrenzter Laufzeit. Selbstverständlich können Sie jährlich und ohne Angaben von Gründen von Ihrer Patenschaft zurücktreten.

5. Kann ich mir mein Patenkind aussuchen?

Die Vorschläge werden Ihnen von der Kollegsleitung vorgestellt. Sie können natürlich Wünsche äußern. Z.B. können Sie anmerken, dass Sie Schüler und Schülerinnen mit besonderen Begabungen (musisch, sportlich, etc.) fördern wollen; oder dass Sie Jugendliche unterstützen wollen, die aus prekären Familiensituationen kommen und im Kolleg eine Chance erhalten sollten, ihre Begabungen zu entfalten. Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet dann die Kollegsleitung.

6. Kann ich auf andere Weise den Stipendienfonds unterstützen?

Ihr Beitrag ist jederzeit und auch unabhängig vom Patenschaftsprogramm herzlich willkommen.

7. Ist meine Spende steuerwirksam?

Ihre Patenschaftsbeträge sind steuerlich abzugsfähig. Der Spendenabzug von Privatpersonen beträgt bis zu 20 % des Gesamtbetrages (§ 10b EStG).

Sollten Sie Interesse an einer Patenschaft haben, so wenden Sie sich bitte direkt an die Kollegsleitung.

Aus dem Brief des Hl. Ignatius an die Gesellschaft Jesu, MI. Epp. IV, 7-8: Fünfzehn Gründe, warum die Jesuiten Schule machen. Grund Nr. 5: "Die Armen, die wahrscheinlich weder Lehrer und noch viel weniger private Tutoren bezahlen können, sollen Fortschritte im Lernen machen können."

Spendenkonto

Sparkasse St. Blasien
IBAN: DE90 6805 2230 0000 0888 80
BIC: SOLADES1STB
Verwendungszweck: „Solidarfonds“

Sie können auch direkt online spenden.