Direkt zum Inhalt

Schönster Selbsttestsaal in Südbaden

Ab kommender Woche soll es für Schülerinnen und Schüler in den meisten Regionen von Baden-Württemberg teilweise wieder regulären Schulunterricht geben, verbunden mit einer Testpflicht für Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrkräfte. Schulen in Regionen mit einer Corona-Inzidenz von unter 200 können ab Montag wieder Wechselunterricht oder Präsenzunterricht anbieten. Bei einem Anstieg über 200 muss wieder auf Fernunterricht umgestellt werden. Auch das Kolleg weitet ab der kommenden Kalenderwoche den Präsenzunterricht erheblich aus. In der Unterrichtswoche ab dem 19. April sind in Präsenz die Klassen 7, 8, 9 sowie die Kursstufe 12. Ab dem 26. April haben die Klassen 5, 6 und 10 sowie die Kursstufe 11 Präsenzunterricht. Der Unterricht findet unter Einhaltung der entsprechenden Hygienevorgaben und in großen Unterrichtsräumen statt. Zudem werden ab der kommenden Woche zwei Tests bei Teilnahme am Präsenzunterricht verpflichtend sein. Diese reinen Selbsttests werden klassenweise im Festsaal durchgeführt. Dadurch ist es möglich, ausreichend Abstand zu halten. Wir konnten in dieser Woche bereits Erfahrungen sammeln und die Durchführung lief problemlos.

Alle Meldungen anzeigen