Direkt zum Inhalt

Projekttag „Drogen und Sucht“

Am vergangenen Mittwoch (4. November) fand zum dritten Mal der Projekttag „Drogen und Sucht“ für alle 9. Klassen am Kolleg statt. Aufgrund der gegebenen Umstände und der aktuellen Corona-Verordnungen wurde dieser Projekttag an einem Vormittag kompakt durchgeführt. Zunächst klärten das Polizeipräsidium Freiburg und die Suchtberatungsstelle Waldshut über die Wirkungen und Gefahren von Rauschmitteln und Süchten auf. In den anschließenden Stationen des Parcours, der in Kleingruppen von den Schülerinnen und Schülern durchlaufen wurde, ging es um das Erlernen eines reflektierten und verantwortungsvollen Umgangs mit Rausch und Sucht. Der Projekttag verlief trotz veränderter Bedingungen erfolgreich und es gab jede Menge positive Rückmeldungen von allen Beteiligten.

Weitere Bilder

Alle Meldungen anzeigen