Direkt zum Inhalt

Neue Räume im Internat

Am vergangenen Montag (Anreisetag) konnten pünktlich zum Schuljahresbeginn 2020/21 die Schüler der Kursstufe 12 ihre neuen Räume im Ostflügel (Neubau) beziehen. Damit wurde der erste von insgesamt drei Bauabschnitten in dem aus den 1970er Jahren stammenden Internatsgebäude abgeschlossen. Neben einer räumlichen Umstrukturierung innerhalb der Gruppe – jeweils drei Einzelzimmer wurden zu einer durch Schiebewände teilbaren Zweizimmer-Einheit zusammengefasst – wird das Gebäude auch technisch, energetisch, und brandschutztechnisch auf den neuesten Stand gebracht. Aktuell wohnen 229 Kinder und Jugendlichen im Internat auf 11 Gruppen mit gleichaltrigen Mitschülerinnen bzw. Mitschüler zusammen.

Weitere Bilder

Alle Meldungen anzeigen