Direkt zum Inhalt

Neue 3D-Drucker für NwT

Zwei neue 3D-Drucker bereichern in Zukunft den NwT-Unterricht am Kolleg. In Summe stehen drei Geräte zur Verfügung, um digitale 3D-Modelle aus Kunststoff (PLA) zu fertigen. Die Schülerinnen und Schüler erlangen in verschiedenen Unterrichtseinheiten Kompetenzen im Bereich der Produktentwicklung, zum Beispiel in einem kreativen Ideenfindungsprozess, bei der Modellierung mit CAD-Software, beim Troubleshooting während des Umgangs mit den 3D-Druckern sowie bei einer abschließenden Evaluation. Der besondere Reiz dieses Fertigungsverfahren liegt darin, dass selbst komplexe Figuren in kurzer Zeit millimetergenau hergestellt werden können. Die erlangten Fähigkeiten werden dann im Laufe des Schuljahres bei verschiedenen Projektarbeiten eingesetzt.

 

Alle Meldungen anzeigen