Direkt zum Inhalt

Lernen in außergewöhnlichen Räumen

Am Kolleg läuft der Schulbetrieb gegenwärtig nach einem speziell erarbeiteten Konzept. Die fünften bis zehnten Klassen wurden alle in A- und B-Gruppen geteilt, die täglich wechselnd zum Unterricht erscheinen. Um die vielen kleinen Gruppen unterbringen zu können, werden auch außergewöhnliche Kollegsräume genutzt: Unterrichtet wird beispielsweise im Habsburger Saal, im Budoraum, in der Studiobühne, im Foyer der PADH oder im Lesesaal der Bibliothek.

Weitere Bilder

Alle Meldungen anzeigen