Direkt zum Inhalt

Erfolg im Zoom-Debating

Ende Januar hat unsere Kollegsmannschaft unter der Leitung von Herrn O’Reilly abermals erfolgreich in der „Debating Senior League“ teilgenommen. Die Vorbereitung und die Durchführung des Wettbewerbs in der 3. und 4. Runde erfolgte online. In der ersten „Impromptu-Debatte“ argumentierten Luekar Herke, Terence Whyte und Alexander Hodson im „Team Proposition“, dass Gewerkschaften sich eher für eine Reduzierung der Arbeitszeit als auf eine Lohnerhöhung positionieren. In der zweiten Debatte verfolgten Jana Hottmann, Nathalie Hagelstein und Mulan-Sophia Zheng im „Team Opposition“ den Standpunkt, dass dem Erfolg von „true crime entertainment“ entgegengetreten werden muss.
Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Argumentieren in beiden Debatten!

 

Alle Meldungen anzeigen