Direkt zum Inhalt

Digitales Pfingstfest 2021

Das Pfingstfest des Kollegs beginnt am Freitagabend traditionell mit der musikalischen Einstimmung. In diesem Jahr wird das Konzert nicht live in der Pater-Alfred-Delp-Halle stattfinden, sondern erstmalig als Aufzeichnung über unseren YouTube-Kanal ab 19:00 Uhr ausgestrahlt. Die Kollegianerinnen und Kollegianer präsentieren ein vielfältiges Musikprogramm und ziehen alle Register für diese abwechslungsreiche Auftaktveranstaltung.
Am Pfingstsamstag geht es mit interessanten Projekten und Präsentationen aus der Kunst, Musik, Naturwissenschaft und dem Deutsch- und Lateinunterricht sowie dem Sport weiter. Eine Premiere: Unser English Debating Club wird per YouTube-Livestream um 11:00 Uhr starten. Zwei Schülermannschaften debattieren in separaten Räumen am Kolleg über das aktuelle Thema: "This House would ban the use and trade of cryptocurrencies". Zentraler Treffpunkt für alle Besucher des digitalen Ereignisses ist unsere Homepage. Dort werden zu unterschiedlichen Zeiten verschiedene Projekte veröffentlicht, die dann auch noch länger angeschaut werden können. Die Pfingstsendung des seit 40 Jahren bestehenden Kollegsfernsehens (KFS) beginnt um 14:00 Uhr. Mit etlichen weiteren Beiträgen beteiligen sich Schülerinnen und Schüler am Programm des digitalen Pfingstfestes. Die einzige Präsenzveranstaltung am Samstag wird der Firmgottesdienst mit 34 Firmlingen im Dom sein (nur angemeldete Gäste).
Das Hochamt am Pfingstsonntag um 9:30 Uhr im Dom ist der Höhepunkt des Pfingstfestes (nur angemeldete Gäste). Kollegsdirektor P. Hans-Martin Rieder SJ wird die Festpredigt im Dom halten. An diesem Tag wird es auch eine Pfingsterzählung als „Sketch-Note-Clip“ geben (Start ist um 10:00 Uhr). Mit einem virtuellen Auftritt eines Chores und von Instrumentalisten mit dem Lied "Ad Majorem Dei Gloriam" (10.30 Uhr) wird das diesjährige Pfingstfest abgerundet.
Schauen Sie auf unseren Kanälen vorbei und feiern Sie mit - wir wünschen Ihnen frohe Pfingsttage!

 

Alle Meldungen anzeigen