Direkt zum Inhalt

Blasiussegen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die sonst im Kollegsgottesdienst im Dom üblichen Einzelsegnungen in diesem Jahr nicht möglich, daher muss dieser besondere Segen rund um den Gedenktag des heiligen Blasius am Mittwoch (3. Februar) anders stattfinden. Kollegsdirektor P. Rieder SJ spendet den Blasiussegen 2021 online. Ab 3. Februar ist der Segen auf unserem YouTube-Kanal zu empfangen. Der Blasiussegen soll traditionell besonders vor Halskrankheiten schützen. Traditionell wird die Segensformel über zwei gekreuzten und brennenden Kerzen gesprochen. Der Legende nach soll der heilige Blasius einen Jungen geheilt haben, der fast an einer Fischgräte erstickt wäre.

Weitere Bilder

Alle Meldungen anzeigen