Direkt zum Inhalt

Besuch aus dem Lassalle-Haus

Die Jesuitenkommunität des Lassalle-Hauses besuchte am Dienstag (19. Oktober) die Mitbrüder in Sankt Blasien. Viele Mitbrüder aus Sankt Blasien sind dem Lassalle-Haus über Exerzitien oder geistliche Begleitung schon lange eng verbunden, so dass wir die Bad Schönbrunner mal zu uns in den Schwarzwald eingeladen haben. Auf dem Programm standen zunächst eine gemeinsame Eucharistie-Feier, der sich ein fürs Kollegs gewohnt leckeres Mittagessen anschloss. Nach Kaffee und Kuchen folgte ein Austausch über die persönliche Arbeit am je eigenen Werk, über Herausforderungen und Schwierigkeiten in Arbeit und geistlichem Leben, aber vor allem über Chancen und kreatives Neudenken in Kirche und Gesellschaft. Im Anschluss folgte eine ausführliche Führung durchs Kolleg und übers Gelände. Ein Gegenbesuch der Sankt Blasier in Bad Schönbrunn wird folgen. Schön, dass uns keine Provinzgrenze mehr trennt und jene der beiden Nachbarländer zum Glück auch kaum spürbar ist. 

Alle Meldungen anzeigen