Direkt zum Inhalt

Altkollegianer erzählen

Deutsche Bildung hat immer noch einen vorzüglichen Ruf und dasselbe gilt auch für das Kolleg. Zahlreiche Schüler aus der Schweiz besuchen das Kolleg. Die meisten Eltern der Kinder sind in die Schweiz eingewanderte Deutsche. Der in Zürich lebende Altkollegianer Dr. Ivan Adamovich (Abi 1990) spricht in diesem neuen Kurzclip über seine Verbundenheit und die Vorzüge des Kollegs. Herzlichen Dank an Altkollegianer Heiner Troendle für diese schöne Filmproduktion.

Alle Meldungen anzeigen