Direkt zum Inhalt
Siegelstock IHS
Jesuiten in Deutschland

Jesuiten in Deutschland

Die deutschsprachigen Jesuiten arbeiten in vielen Bereichen. Besondere Akzente liegen im Engagement als Lehrer und Hochschullehrer, Schriftsteller, Seelsorger oder Publizisten in verschiedensten Bereichen, vor allem

  • an den Kollegien in Berlin, Bad Godesberg und St. Blasien
  • an den Hochschulen in Frankfurt (Main), München und Innsbruck
  • in der Jugend und Studentenseelsorge, Gemeindepastoral, Bildungs-, Beratungs- und Exerzitientätigkeit
  • als Herausgeber mehrerer Zeitschriften

Ordensprovinzen, d. h. Lebens- und Verwaltungseinheiten der Jesuiten gibt es in allen Ländern der Erde, in manchen Ländern mehrere.

Der deutsche Sprachraum ist aufgeteilt in

  • die Deutsche Provinz der Jesuiten mit derzeit etwa 450 Mitgliedern; sie umfasst das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland sowie Dänemark und Schweden
  • die österreichische Provinz mit etwa 100 Mitgliedern
  • die Schweizer Provinz mit etwa 80 Mitgliedern

 

SJ-Karte

 

Website der deutschsprachigen Jesuiten