Direkt zum Inhalt

Neuer Kollegsdirektor ab Sommer

Zum Ende dieses Schuljahres wird Pater Hans-Martin Rieder (39) die Nachfolge von Kollegsdirektor Pater Klaus Mertes SJ antreten, der das Kolleg seit Sommer 2011 leitet. P. Rieder SJ freut sich auf diese neue Tätigkeit, zumal er seine Zeit als Praktikant im Internat von 2011 bis 2013 am Kolleg in guter Erinnerung hat. Er absolviert zurzeit den letzten Abschnitt seiner Ordensausbildung in Portland/USA, bevor er im Mai nach St. Blasien ziehen wird. Er ist 1980 im bayerischen Straubing geboren. Während seiner Schulzeit und über das Abitur 2000 hinaus war er u.a. in der KLJB und in der Freiwilligen Feuerwehr seiner Heimatstadt engagiert. Nach dem freiwilligen Wehrdienst studierte er Finanz- und Wirtschaftsmathematik an der TU München. Dieses Studium führte ihn von 2006 bis 2009 ins Risiko-Controlling der Bayern LB. Parallel dazu studierte er Philosophie an der Ordenshochschule in München. Im Anschluss trat er ins Noviziat der Jesuiten ein, gefolgt von einem zweijährigen Praktikum am Internat in St. Blasien. Anschließend absolvierte er sein Theologiestudium in Rom und war nach seiner Priesterweihe 2016 - 2019 als Kaplan und Studentenseelsorger in Göttingen tätig.

Alle Meldungen anzeigen