Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Auszeichnung der Preisträger
01.07.2011

Ausgezeichnet

Am Pfingstsonntag gewann die 15-jährige Hanna Maushart (Kl. 9a) aus Waldshut beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Wertung für Klavier einen ausgezeichneten 1. Preis in Neubrandenburg. Die frischgebackene Bundessiegerin brillierte mit ihren Klavierwerken von Chopin, Beethoven, Debussy und Bach.

Maximilian Baader (KS12) aus München wurde in der ersten Runde beim Bundeswettbewerb Mathematik 2011 mit dem hervorragenden 3. Preis ausgezeichnet. Der 17-jährige Preisträger ist aufgrund des herausragenden Erfolgs für die nächste Runde qualifiziert.

Hierzu sprach der Schulleiter Bernhard Schmidle in einer Feierstunde am Freitagvormittag (01.07.) seine herzlichen Glückwünsche aus.
Besuch aus Litauen
29.06.2011

Litauische Besuchsgruppe zu Gast

15 Lehrer und 10 Gastschüler aus Litauen, die an unserer Partnerschule in Vilnius Deutsch als Fremdsprache lernen, besuchen seit Mittwochabend das Kolleg. Neben Hospitationen im Schulunterricht gibt es auch ein vielfältiges Begleitprogramm mit umfangreichen Exkursionen bis zum 9. Juli. Der regelmäßige Besuch ist zentraler Bestandteil der seit 1998 bestehenden Schulpartnerschaft zwischen den beiden Jesuitengymnasien. Kollegslehrer Patrick Lebrecht und Frau Alma Prakaityte koordinieren diese Begegnungen von Schülergruppen mit dem Ziel, Deutschland und Litauen besser kennen und verstehen zu lernen.
Pfingsten
25.06.2011

Freie Fahrt auf der B 500 - gute Anreise!

An diesem Wochenende enden am Kolleg die Pfingstferien. Am Rückreisetag gibt es wieder freie Fahrt auf der Bundesstraße 500 zwischen Feldberg und Schluchsee. Die Sperrung ist wieder aufgehoben und man erreicht das Kolleg wieder ohne Umweg. Die Krötentunnelröhren sind komplett verlegt und der Belag ist wieder drauf…

Wir freuen uns und wünschen eine gute Anreise!
Pfingsten 2011
13.06.2011

Schöne Pfingstferienzeit

Der Pfingstmontag begann mit einem ökumenischen Gottesdient im Dom, bevor die Kollegsleitung die Kollegsgemeinschaft über aktuelle Themen in der Pater-Delp-Halle informierte. Danach läutete das Kolleg die Pfingstferien für alle Kollegianer ein. Es waren sehr gelungene Pfingstfesttage 2011 am Kolleg! Schöne Begegnungen und wertvolle Gespräche, musikalische Leckerbissen, zahlreiche Höhepunkte, anspruchsvolles Pfingsttheater ... Tausend Dank gilt den zahlreichen Eltern, Schülern, Gästen, Künstlern, Wohltätern, Lehrern, Erziehern und Mitarbeitern, die alle für diesen großen Erfolg ihren wichtigen Beitrag geleistet haben!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Pfingstferienzeit!

Rückreisetag ist wieder am Sonntag, den 26. Juni 2011.
Pädagogisches Forum zur Gewaltprävention
13.06.2011

Leitfaden zur Gewaltprävention vorgestellt

Im Pädagogischen Forum „Gewaltprävention“ am Pfingstsonntag wurde der neue Leitfaden zur Prävention und Intervention bei Gewalt am Kolleg vorgestellt. Ziel des Präventionskonzepts ist es, alle Personen im Kolleg zu sensibilisieren und zu befähigen, Hinweise auf Gewalt zu erkennen und mit diesen angemessen umzugehen. Darüber hinaus wird ein ständiger Arbeitskreis Gewaltprävention eingerichtet, der dieses Werk vervollständigt, reflektiert und die Einhaltung kontrolliert und die Weiterentwicklung sichert.
Pfingstfest
12.06.2011

Frohes und gesegnetes Pfingstfest

Der Pfingstsonntag begann um 9.30 Uhr mit einem sehr schönen Festgottesdienst als zentraler Höhepunkt des Pfingstfestes. Pater Provinzial Stefan Kiechle SJ hielt als Ehrengast die Festpredigt im voll besetzten Dom. Das Kollegsorchester und der Chor sorgten für die musikalische Umrahmung des Hochamts. Anschließend fand traditionell die Kollegsversammlung in der Pater-Alfred-Delp-Halle statt. Pater Markus Inama SJ hielt einen sehr bewegenden und nachdenklichen Vortrag über das Concordia-Sozialprojekt in Sofia (Bulgarien).
Kollegianer aus China zurück
11.06.2011

Fülle von Veranstaltungen und Präsentationen

Der Nachmittag am Pfingstsamstag war wieder prall gefüllt mit vielfältigen Vorführungen und Präsentationen im Kolleg. Im proppenvollen Festsaal fanden beispielsweise etliche Schülervorspiele auf hohem Niveu statt. Auf unserer Facebook-Seite finden Sie zusätzliche aktuelle Kurzmeldungen und Bilder zum Pfingstfest 2011. Ein weiterer Höhepunkt ist heute Abend die Aufführung und Premiere des Pfingsttheaters "Die Irre von Chaillot“ von Jean Giraudoux um 19.30 Uhr in der Pater-Alfred-Delp-Halle – herzliche Einladung!
Musikalische Einstimmmung auf Pfingsten
11.06.2011

Pfngstfest 2011 ist eröffnet

Das große Pfingsttreffen 2011 am Kolleg wurde am Freitagabend mit der traditionsreichen musikalischen Einstimmung in der voll besetzten Pater-Delp-Halle festlich eröffnet. Es war eine sehr gelungene Auftaktveranstaltung für das diesjährige Pfingstfest, bei dem die Schülerinnen und Schüler alle musikalischen Register und Genres zogen. In der Bildergalerie und auf unserer Facebook-Seite finden Sie Impressionen von diesem sehr schönen Konzertabend.
Kollegsorchester
09.06.2011

Pfingstfest am Kolleg St. Blasien

Das Kolleg St. Blasien feiert von Freitagabend bis Montagmittag und entfaltet ein vielfältiges Festprogramm und eine breite Palette von Veranstaltungen. Auftakt ist am Freitagabend um 19 Uhr die musikalische Einstimmung auf das Pfingstwochenende in der Pater-Alfred-Delp-Halle. Die Theatergruppe des Kollegs zeigt am Pfingstsamstag und Pfingstsonntag jeweils um 19:30 Uhr in der PAD-Halle den Zweiakter „Die Irre von Chaillot“ von Jean Giraudoux. Der Pfingstsonntag beginnt um 9:30 Uhr mit dem Festgottesdienst im Dom - die Festpredigt hält Pater Provinzial Stefan Kiechle SJ. Anschließend findet die Kollegsversammlung mit Pater Markus Inama SJ statt, der über das Concordia-Sozialprojekt referieren wird. Am Nachmittag konzertiert das Kollegsorchester um 15 Uhr im Festsaal und ab 17 Uhr finden an beiden Tagen die Schülervorspiele statt. Der Pfingstmontag startet um 9:30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Danach informiert die Kollegsleitung in der Delp-Halle über aktuelle Kollegsthemen.
Theatergruppe der Unterstufe
08.06.2011

Theater-AG der Unterstufe schauspielert

Am Pfingstsamstag um 16:30 Uhr führt die Theater-AG der Klassen 5 und 6 das Stück "Die Kinder des Monsieur Mathieu" auf der Studiobühne auf. Die Fünft- und Sechstklässler um Frau Nicole Kabisch und Herrn Johannes Kaczmarczyk zeigen am Pfingstsonnstag um 17 Uhr ein zweites Mal das Theaterstück von Christophe Barratier. Die Theaterproduktion wird von einigen Mentoren der KS 12 tatkräftig unterstützt. Impressionen von der Generalprobe finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - - 100 - - 102 - ... 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas