Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Musikalische Einstimmung
02.06.2017

Pfingsten am Kolleg

Traditionell beginnt das Pfingstfest am Kolleg mit der musikalischen Einstimmung heute um 19 Uhr in der Pater-Alfred-Delp-Halle (PAD). Das Pfingstfest (2.-5. Juni 2017) ist ein großes Fest der ganzen Kollegsgemeinschaft. Viele für das Kollegsleben wichtige Ereignisse und Kommunikationsprozesse finden gerade an den Pfingsttagen statt. Das ausführliche Pfingstprogramm ist jetzt als  PDF-Download abrufbar. Schauen Sie einfach gleich einmal hinein und feiern Sie mit!
P. Provinzial Johannes Siebner SJ
01.06.2017

Provinzial Johannes Siebner SJ

In der Provinzleitung der deutschen Jesuiten wurde am Donnerstag (31. Mai) in München der Stabwechsel vollzogen. Der bereits am 7. November vorigen Jahres ernannte neue Provinzial Pater Johannes Siebner SJ übernimmt das Amt von Pater Stefan Kiechle SJ. Seine erste amtliche Reise wird er an das Kolleg St. Blasien antreten, wo er an der Sitzung des Trägervereins und an den Pfingstfeierlichkeiten 2017 teilnehmen wird. Darüber hinaus wird P. Siebner die Predigt im Hochamt am Pfingstsonntag halten.
Pfingsttheater
31.05.2017

Die Schule der Diktatoren

Im Zeitalter der „Fake-News“ gewinnt Erich Kästners Drama „Die Schule der Diktatoren“ eine aktuelle Bedeutung, das beim Pfingstfest auf die Bühne gebracht wird. Mit Hilfe der Technik gelingt es einer Bande von vier machtbesessenen, skrupellosen Menschen, ein Volk hinters Licht zu führen über die wahren Machtverhältnisse im Staat. Das Pfingsttheater ist traditionell ein Höhepunkt der mehrtägigen Veranstaltung. Über die Theaterproben gibt es einen ausführlichen Pressebericht in der Badischen Zeitung (31. Mai).
Austausch
27.05.2017

Gegenbesuch in Thann

Bei wunderschönem Wetter fuhren wir am 23. Mai mit einer kleinen Gruppe Schüler ans Lycée Scheurer Kestner in Thann (Elsaß). Dort wurden wir herzlich empfangen. Zunächst bekamen wir die Schule gezeigt, unsere Schüler durften eine französische Unterrichtsstunde besuchen und wir aßen in der Kantine, wo es an diesem Tag uns zu Ehren ein elsässisches Menü gab. So gestärkt brachen wir zu einem wunderschönen Spaziergang auf, um das kleine Städtchen Thann zu besichtigen und von den angrenzenden Weinbergen aus den Blick über die Stadt zu genießen.
Lehrerausflug 2017
26.05.2017

Lehrerausflug

Nach dem Unterrichtsende fuhr das Lehrerkollegium am frühen Mittwochnachmittag nach Wutöschingen. Angekommen an der Alemannenschule Wutöschingen wurde das Lehrerkollegium von Rektor Stefan Ruppaner erwartet, der einen ausführlichen Rundgang durch die bekannte Gemeinschaftsschule führte. Im Anschluss an die inspirierende Besichtigung war vor der Stadtführung in Waldshut zum Thema Reformation etwas Zeit, um einen Kaffee, Eis oder die Sonne zu genießen. Ein gemeinsames Abendessen in Waldhaus war der kulinarische Abschluss eines sehr gelungenen Lehrerausflugs 2017.
Pfingsttheater
23.05.2017

Pfingsttheater

An Pfingsten dürfen wir wieder auf ein großes, anspruchsvolles Theaterstück gespannt sein. In der von Erich Kästner verfassten Komödie „Die Schule der Diktatoren“ geht es um vier anonyme Drahtzieher, die dem Volk einen Diktator präsentieren, der in Wahrheit nichts anderes ist, als ein von ihnen gelenktes Werkzeug. Letztlich ein Drama über das Spiel der Macht, das seine Aktualität bis heute – leider – bewahrt.
Kunstwerkstatt
22.05.2017

Kreative Selfies

Der Fotokünstler Sebastian Wehrle gestaltete am vergangenen Wochenende einen spannenden Workshop zum Thema „Kreative Selfies: von analog zu digital“ in unserer Kunstwerkstatt. Die Jugendlichen beschäftigten sich zunächst mit den Grundlagen der Fotografie und fotografierten mit alten Kameras auf Rollfilmen, die nach der Entwicklung gescannt wurden. Danach lernten die Teilnehmenden die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung kennen.
Zeitzeugengespräch
18.05.2017

Über DDR-Fluchtversuche

Als Zeitzeuge des DDR-Unrechtsstaates berichtete Hartwig Kluge am Donnerstagvormittag in einzelnen Geschichtskursen des Kollegs über seine Erfahrungen mit der sozialistischen Diktatur und seinen Fluchtversuch 1968 über Ungarn nach Jugoslawien in die Bundesrepublik. Wegen "Republikflucht" wurde er nach seiner Festnahme zu einem Jahr und vier Monaten Haft verurteilt. Kluge saß dann als politischer Gefangener in einem der bekanntesten Stasi-Gefängnisse ein. Im Anschluss an seinen spannenden Bericht hatten die Kollegianer der Kursstufen 11 und 12 die Gelegenheit, Fragen an den Referenten zu stellen.
Fußball A-Jugendmannschaft
17.05.2017

Fußball A-Jugend verliert Spitzenspiel

Unsere Fußball A-Jugendmannschaft hat das Spitzenspiel der Kreisliga Schwarzwald beim SV Mundelfingen mit 0:1 unglücklich verloren. Für das sehr junge Team von Trainer Joachim Stahl war es die erste Niederlage seit fast acht Monaten. In der ersten Halbzeit schlugen sich die Kollegianer achtbar und erarbeiteten sich Vorteile. Die Defensive stand sehr sicher und das Team wurde von einigen mitgereisten Fans immer wieder lautstark unterstützt. In der zweiten Halbzeit wurde Mundelfingen immer stärker, erzielte in der 74. Minute das entscheidende Tor. Viele Spieler mussten den sommerlichen Temperaturen und der sechswöchigen Pause Tribut zollen. Alle Spieler bäumten sich aber mit letzter Kraft auf und versuchten noch den Ausgleich zu erzielen. In einem hart umkämpften und spannenden Spiel hatte Mundelfingen letztlich auch etwas mehr Glück und übernahm mit dem Sieg die Tabellenführung der Liga. Das nächste Spitzenspiel findet im Rahmen des Pfingstfestes statt. Am Pfingstsamstag um 16 Uhr erwartet die A-Jugend den SV Eisenbach um das vielleicht entscheidende Duell um die Meisterschaft.
16.05.2017

Brandschutzhelferlehrgang

Am Montagvormittag fand der Brandschutzhelferlehrgang am Kolleg statt, der von Dipl. Ing. Holger Albicker und Manuel Albiez gestaltet wurde. Zuerst gab es eine theoretische Einführung von Herrn Albicker und danach einen praktischen Teil, den Herr Albicker und Herr Albiez geleitet haben. 15 Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung, der Hauswirtschaft, der Haustechnik und von den Erziehern haben an dem Kurs teilgenommen.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - - 10 - - 12 - ... 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172 - 173 - 174 - 175

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas