Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Exkursion
23.03.2012

Projekt „Archäologen-Kongress“ in Basel

Am Freitagnachmittag begann die Griechisch-Klasse 9a von Herrn Raphael Michel ihre Exkursion in einem ungewohnten Ort. Sie führten das Projekt „Archäologen-Kongress“ im Antikenmuseum Basel durch. Nach einer Einführung in die Sonderausstellung wurden die elf Schülerinnen und Schüler in drei Kleingruppen eingeteilt, um die reichhaltigen Vasenbilder in den drei Kategorien Rausch im Mythos, Rausch im Alltag und Rausch im Kult zu begutachten. Im Anschluss präsentierten die Teams ihre Analysen im Plenum und organisierten eine Führung von Schülern für Schüler an einzelnen Stationen. Ziel war es, den Schüler die Alltagskultur in der griechischen Antike näher zu bringen und die Parallelen zu der heutigen Gesellschaft zu erschließen. Impressionen gibt es in der Bildergalerie.
Ein Tag für Eine Welt
20.03.2012

Ein Tag für Eine Welt

Zahlreiche Workshops, Filme und ein strategisches Planspiel über den Welthandel, das waren im Rahmen des jährlichen Projekts „Ein Tag für Eine Welt“ die Programmelemente am vergangenen Samstag. Eine Altschülerin erzählte von ihrem Freiwilligeneinsatz in Argentinien. Gerechter Handel bei Schokolade und Kaffee, der individuelle ökologische Fußabdruck, die Ernährung in indischen Jesuiteninternaten und die Auswirkungen der Biospritproduktion waren weitere Themenfelder. Mit einem Internatsgemeinschaftsgottesdienst im Dom, bei dem P. Klaus Vaethroeder SJ, der Leiter der Missionszentrale der Jesuiten in Nürnberg, die Predigt hielt, und dem schon traditionellen Eintopfessen fand der anregende, vielfältige und sehr gelungene Projekttag am Sonntag seinen Abschluss.
Schriftliches Abi 2012
19.03.2012

Schriftliches Abi 2012

Der „Doppeljahrgang“ mit 205 Abiturienten – davon 99 in G 8 und 106 in G 9 - beginnt heute die schriftlichen Abiturprüfungen mit dem Fach Deutsch. Unter den 101 Schülerinnen und 104 Schüler sind 116 Internatsschüler, von denen fünf aus Spanien, vier aus der Schweiz, drei aus Frankreich, Österreich und aus Korea, zwei aus China und jeweils ein Kollegianer aus Italien, Jordanien, Kroatien, Portugal, Türkei und der USA stammen. Die ältesten Abiturienten sind 20, die jüngsten 16. Die schriftlichen Abiturprüfungen erfolgen in vier Fächern: Deutsch und Mathematik ist für alle verpflichtend, daneben eine Fremdsprache und ein weiteres Fach nach Wahl. Am Dienstag geht es weiter mit Mathematik. Danach ist am Mittwoch die Englischprüfung und am Donnerstag die Französischprüfung dran. Es folgen dann am Freitag und in der kommenden Woche Biologie, Chemie, Physik, Bildende Kunst, Geschichte, Erdkunde, Katholische Religion, Wirtschaft, Musik, Latein, Griechisch und Spanisch.

Wir wünschen viel Glück und Erfolg für das Abi 2012!
Impression Klassenlehrerstunde
12.03.2012

Infoveranstaltung zur Klasse 5

Für Eltern, die ihr Kind für die 5. Klasse im nächsten Schuljahr 2012/13 am Kolleg anmelden möchten, findet am Freitag, dem 16. März 2012, im Festsaal um 17 Uhr eine Vorstellung des Kollegs statt. Zu dieser Vorstellung sind auch die Kinder herzlich eingeladen. Schon jetzt können interessierte Eltern ein Informationspaket (Infobrief und Anmeldeunterlagen) im Schulsekretariat telefonisch (Tel. 07672/27-209) oder per E-Mail (schulleitung@kolleg-st-blasien.de) anfordern.
Soziales Lernen
08.03.2012

Sozialpraktikum

129 Kollegianer der Kursstufe 11 leisten vom 12. bis 27. März ein zweiwöchiges Sozialpraktikum in gemeinnützigen Einsatzstellen wie zum Beispiel Behindertenheimen, Sozialstationen, Krankenhäusern und weiteren caritativen Einrichtungen ab. Das Sozialpraktikum ist ein wert(e)volles Projekt sozialen Lernens am Kolleg. Ziel des Kollegs ist es, die Kollegianer zur Bereitschaft zu erziehen, "Menschen für andere" zu sein. Das Erfahrene und Erlebte wird direkt im Anschluss auf den dreitägigen Besinnungstagen (28.-30.03.) reflektiert. Die Aussendung ins Sozialpraktikum erfolgt am Samstag (10.03.) in der Hauskapelle.
Herr Markus Grill zu Gast am Kolleg
07.03.2012

Berufsinformationen zum Journalismus

Vor ein paar Tagen war Herr Markus Grill vom Nachrichtenmagazin Der Spiegel zu Gast in verschiedenen Deutschkursen am Kolleg. Der Reporter gewährte den Abiturienten einen hoch interessanten Einblick in seine bemerkenswerte Recherchetätigkeit im Gesundheitswesen und gab wertvolle Berufsinformationen aus erster Hand zum Themenfeld Journalismus. Grill gehört zu den bekanntesten investigativen Journalisten in der Bundesrepublik und wurde in den vergangenen Jahren mit bedeutenden Journalistenpreisen ausgezeichnet.
Handball-Freundschaftsspiel
06.03.2012

Handball-Freundschaftsspiel

In einem schönen Freundschaftsspiel zwischen dem Kolleg St. Blasien und dem Scheffel-Gymnasium Bad Säckingen gab es am Ende zwar den Sieg der Favoriten vom Hochrhein. Das Ergebnis war am Ende des Tages allerdings zweitrangig. Das abwechslungsreiche Handballspiel lockte am Montagabend zahlreiche Kollegianer in die Pater-Alfred-Delp-Halle. Aufgrund des großen Zuspruchs und der guten Stimmung wurde die Begegnung in eine dritte Halbzeit verlängert. Impressionen vom Spiel gibt es in unserer Bildergalerie.
1. Preisträgerin beim Landeswettbewerb „Alte Sprache“ 2012
06.03.2012

Erfolg beim Landeswettbewerb Alte Sprachen 2012

Beim 31. Landeswettbewerb „Alte Sprache“ 2012 hat die Abiturientin Rebecca Valentin mit ihrer Hausarbeit "Vaterland - von der Antike bis zur Neuzeit" den ausgezeichneten 1. Platz belegt. Die 19-jährige Preisträgerin wird hierfür vom Kultusministerium zu einer Akademiewoche in Neresheim eingeladen. Anschließend wird sie den Wettbewerb in der zweiten Runde fortsetzen. Schulleiter Dr. Müller würdigte die überdurchschnittliche Leistung in einer kleinen Feierstunde. Die Stiftung "Humanismus heute" des Landes Baden-Württemberg organisiert diesen Wettbewerb und hat die Aufgabe, die Pflege und Weitergabe des kulturellen Erbes der Antike zu fördern.
Inszenierungsworkshop am Züricher Opernhaus
06.03.2012

Inszenierungsworkshop am Züricher Opernhaus

Im vergangenen Februar war es wieder soweit. Nachdem Unter- und Mittelstufe bereits zu Workshops am Züricher Opernhaus waren, ist der Kultur-AK in diesem Jahr mit der Oberstufe an den Zürichsee gefahren. In gewohnt begeisternder Weise hat der Dramaturg und Jugendkoordinator Roger Lämmli einen weiteren Einblick in die Opernwelt gegeben, und die Gruppe hat aktiv an Mozarts Oper „Cosi fan tutte“ gearbeitet, die im März in Zürich besucht wurde. Freundlich unterstützt wurde dieses Kooperationsprojekt des Kultur-AK auch in diesem Jahr von der Stellanervereinigung in der Schweiz.
Streifzug vom Orient zum Okzident
05.03.2012

Orient trifft Okzident

Höhepunkt des deutsch-ägyptischen Musikprojekts war das große Abschlusskonzert am Freitagabend. Der Kammerchor aus Alexandria und der Kollegschor boten den Zuhörern im voll besetzten Festsaal einen musikalischen Leckerbissen durch die Musikgeschichte vom Orient zum Okzident. Die acht stimmstarken Schülerinnen aus Alexandria sangen neben klassischen Stücken türkische, arabische und griechische Werke. Solistisch traten sie mit Kunstliedern von Mozart, Schubert und Beethoven auf. Der Kollegchor sang Stücke von Mendelssohn und Dowland. Impressionen von diesem besonderen Konzertereignis gibt es in unserer Bildergalerie.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - - 87 - - 89 - ... 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas