Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Aussendungsfeier
12.04.2013

Sozialpraktikum

111 Kollegianer der Kursstufe 11 leisten in diesen Tagen seit Montag (8. April) ein zweiwöchiges Sozialpraktikum in gemeinnützigen Einsatzstellen wie zum Beispiel Behindertenheimen, Hospizen, Sozialstationen, Krankenhäusern und weiteren caritativen Einrichtungen ab. Das Erfahrene und Erlebte wird direkt im Anschluss auf den dreitägigen Besinnungstagen reflektiert. Das Sozialpraktikum ist ein zentrales Projekt sozialen Lernens im Rahmen des umfangreichen Sozialcurriculums am Kolleg. Ziel ist die Entwicklung von sozialen Kompetenzen für den Einsatz im Kollegsleben und für das gesellschaftliche Gemeinwohl.
Das Abitur beginnt
10.04.2013

Schriftliche Abiturprüfungen beginnen

Am heutigen Mittwoch schreiben 124 Kollegianer des aktuellen Abiturjahrgangs 2013 ihre erste schriftliche Abiturprüfung – im Fach Deutsch. Mit Mathematik am Donnerstag und Französisch am Freitag geht es weiter. In der kommenden Woche folgen Englisch, Biologie, Chemie, Physik, Bildende Kunst, Geschichte, Erdkunde, Katholische Religion, Wirtschaft, Musik, Latein, Griechisch und Spanisch.

Wir wünschen viel Glück und Erfolg für das Abi 2013!
P. General Nicolás SJ in München
08.04.2013

Treffen mit Pater General Nicolás SJ

Am vergangenen Samstag (6. April) fand im Saal der St. Michael Kirche in München ein Treffen für Laienmitarbeiter verschiedenster Werke des Jesuitenordens in Deutschland mit Pater General Adolfo Nicolás SJ statt. Vom Kolleg St. Blasien nahmen an dieser Begegnung Schulleiter Herr Dr. Müller, Geschäftsführer Herr Gassert, MAV-Vorsitzende Frau Lamla und MAV-Vertreterin Frau O’Reilly teil. Zum Abschluss des Gesprächstags feierte P. General Nicolás SJ mit Provinzial P. Kiechle SJ eine Hl. Messe in St. Michael in München.
Ferdinand-Tönnies-Medaille für P. Mertes SJ
08.04.2013

Universität Kiel ehrt P. Klaus Mertes SJ

Kollegsdirektor P. Klaus Mertes SJ erhält die Ferdinand-Tönnies-Medaille. Die Auszeichnung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wird ihm am heutigen Montag (8. April) in der Kunsthalle zu Kiel verliehen. Die Laudatio hält die ehemalige Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Dr. Antje Vollmer. In der Begründung der Universität heißt es: „Klaus Mertes steht als Pädagoge, Publizist und Mahner in besonderer Weise für eine demokratische Gesinnung, soziales Engagement sowie mutiges Eintreten für die humanen Grundwerte.“ Mertes ist nach dem Philologen und Mäzen Dr. Jan-Phillipp Reemtsma sowie dem Theologen und Philosophen Professor Richard Schröder die dritte Persönlichkeit, die die Ehrung erhält.
Aussendungsfeier
22.03.2013

Osterferien

Mit dem heutigen Abreisetag (22. März) beginnen die Osterferien am Kolleg St. Blasien.

Anreisetag ist der 8. April - Schulbeginn ist wieder am 9. April.

Wir wünschen Ihnen aus dem Kolleg St. Blasien ein frohes und gesegnetes Osterfest!
Forum Weltfrauentag
20.03.2013

Forum Weltfrauentag

Das Kolleg veranstaltete am Freitag (8. März) anlässlich des internationalen Weltfrauentags ein Forum im Festsaal mit rund 80 Schülerinnen. Von den beiden Internatspädagoginnen Frau Wosgien und Frau Kiefer wurden fünf Referentinnen für die Podiumsdiskussion eingeladen, die über ihren Werdegang und ihre persönlichen Lebenserfahrungen zum Thema Chancengleichheit, Beruf und Familie berichteten. Sie sprachen aus der Perspektive der Ehefrau, der berufstätigen Frau, der Alleinerziehenden oder auch der Pflegemutter. Ihr Ziel war es, den Mädchen und jungen Frauen mitzuteilen, wie viele verschiedene Lebensentwürfe möglich sein können. Eine anschließende Fragerunde rundeten die gelungene Premiere dieser Veranstaltung ab.
Rhetorik-Kurs
19.03.2013

Abschlussreden Rhetorikkurs

Der Rhetorik-Kurs unter der Leitung von Herrn Meinrad Emmerich präsentiert in diesen Tagen die Abschlussreden im klassischen Stil. 21 Abiturienten bringen ihre Beiträge in maximal zehn Minuten zu Gehör. Eine Jury beurteilt am Ende die Reden in den Kategorien Sprechtechnik, Sprache, nonverbale Kommunikation und Aufbau. Nach 30 Stunden Beschäftigung mit Rhetorik in Theorie und Praxis gibt es die begehrten Zertifikate. Herr Emmerich unterrichtet Rhetorik in Theorie und Praxis in klassischem Sinne seit dem Jahr 2005. Der Kurs ist ein besonderes schulisches Angebot am Kolleg. Aufgrund des fehlenden Medieneinsatzes und der Angewiesenheit auf rhetorische Mittel (Struktur, Gestik, Mimik, Auftreten, Stilmittel, Angemessenheit) stellt der Rhetorikkurs ein wichtiges Gegengewicht dar.
Ein Tag für Eine Welt
19.03.2013

Ein Tag für Eine Welt

Elf verschiedene Workshops luden die Schülerinnen und Schüler des Internats am vergangenen Samstagnachmittag ein, im Rahmen des jährlichen Projekts „Ein Tag für Eine Welt“ die Lebensbedingungen von Menschen in Afrika kennen zu lernen. (Alt-)Kollegianer, Lehrerinnen und Lehrer, Internatspädagoginnen und -pädagogen, Eltern, Jesuiten und der Schulleiter berichteten von ihren Erfahrungen in unterschiedlichen Ländern Afrikas. Beim gemeinsamen Abend aller Altersgruppen des Internats im PK konnten auch die leckeren Snacks probiert werden, die eine Gruppe am Nachmittag vorbereitet hatte. Der Internatsgemeinschaftsgottesdienst am Sonntagvormittag wurde musikalisch begleitet von den Trommlern, die am Vortag geübt hatten. P. Alt SJ von der Missionsprokur der Jesuiten und P. Kinhoun SJ aus Benin konnten dabei die Aufmerksamkeit ihrer Zuhörer durch eine lebendige und eindrucksvolle Dialogpredigt fesseln.
40-jähriges Dienstjubiläum
19.03.2013

40-jähriges Dienstjubiläum

Herr Duro Pejin (61) begeht diese Tage am Kolleg sein 40-jähriges Dienstjubiläum! Er trat am 15. März 1973 beim Kolleg ein und war zunächst in der Malerwerkstatt und Schlosserei tätig. Anschließend wurde er in den vergangenen 40 Jahren an weiteren Stationen in fast allen nicht-pädagogischen Abteilungen eingesetzt. Vor rund 10 Jahren wurde er zum Abteilungsleiter der Haustechnik ernannt. Die umfangreichen Aufgaben dieser Abteilung sind vielfältig und anspruchsvoll. Sie umfassen Betrieb und Wartung sämtlicher technischer Einrichtungen und weitere Reparaturarbeiten am Kolleg, für die es Mitarbeiter mit unterschiedlichen Berufsausbildungen erfordert. Die Mannschaft unter seiner engagierten Leitung umfasst derzeit zehn Mitarbeiter. Herr Pejin hat sich mit seiner 40-jährigen Berufserfahrung Tag und Nacht immer voll und ganz mit „seinem“ Kolleg und seiner „zweiten Heimat“ identifiziert!
Adventswerkstatt
18.03.2013

Freiwilligendienst am Kolleg

Ein erstes Video aus der Produktion des Berufungs-Teams der Jesuiten ist fertig und zwar zum Thema Freiwilligendienst im Kolleg St. Blasien: Als Freiwilliger in ein großes Jesuiten-Werk eingebunden sein und erleben, wie Jesuiten Schule und Internat gestalten. Der Praktikant Dominik Schwegler (Bundesfreiwilligendienst) verstärkt gegenwärtig das Internatspädagogen-Team am Kolleg und berichtet im Kurzfilm von seiner Arbeit. Den acht Minuten Film gibt es auf folgender Internetpräsenz zum Anschauen.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - ... 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas