Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Euroklasse 2013/14
17.07.2014

Abschlussprüfungen der 20. Euroklasse

19 Euroschülerinnen und -schüler aus China, Frankreich, Litauen, Mexiko, Schweiz, Spanien, Ungarn und den USA haben die schriftlichen und mündlichen Goethe-Prüfungen (B1-Examen oder B2-Zertifikat) am Kolleg erfolgreich abgelegt. Das Goethe-Institut aus Freiburg führte am Donnerstag (17. Juli) wie jedes Jahr die mündlichen Deutsch-Prüfungen durch, nachdem die Jugendlichen aus der Euroklasse bereits in der vergangenen Woche die schriftlichen Prüfungen abgelegt haben. Die Euroklasse stärkt den internationalen Charakter des Kollegs seit der Einrichtung vor 20 Jahren im Jahr 1994. Schüler aus aller Welt kommen für ein Jahr nach St. Blasien, um am Kolleg ihre Deutschkenntnisse zu verbessern und die Kultur vor Ort kennenzulernen. In den vergangenen Jahren haben über 400 Jugendliche die Euroklasse besucht und mit dem weltweit anerkannten Zertifikat des Goethe-Instituts in der Tasche den Schwarzwald verlassen.
Taizénacht
14.07.2014

Taizénacht

Am Wochenende vom 12. auf 13. Juli beteiligten sich acht Schülerinnen und Schüler des Kollegs bei einer Taizénacht auf dem Lindenberg bei St. Peter. Nach Einführungen zur Spiritualität und Geschichte dieses ökumenischen Klosters im Burgund gab es Workshops zu den wunderschönen Taizéliedern und deren Instrumentalbegleitung, was dann später bei der abendlichen Liturgiefeier gebraucht wurde. Herr Disch und Pater Joos SJ begleiteten das Projekt, das erstmals auf dem Lindenberg unter der Leitung von Dorothea Welle stattgefunden hat und zu dem ca. 40 Jugendliche und zahlreiche Gäste angereist sind.
Übergabe Zuwendungsvertrag
11.07.2014

Denkmalstiftung unterstützt Sanierung Klostermauer

Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg fördert mit einer großzügigen Zuwendung die Erhaltung der ehemaligen Klostermauer am Kolleg. Frau Caspers-Merk, Geschäftsführerin von Toto-Lotto Baden-Württemberg, überreichte am Freitag (11. Juli) den Zuwendungsvertrag an P. Mertes SJ, der sich seinerseits für die erfreuliche Unterstützung bedankte. Diese Stiftungsmittel der Lotterie Glücks-Spirale helfen dem Kolleg die erhebliche Sanierungsmaßnahme der barocken Klostermauer aus dem Jahr 1742 teilweise zu finanzieren.
Ausflug Bibliotheksteam
09.07.2014

Ausflug Bibliotheksteam

Das ehrenamtliche Bibliotheksteam am Kolleg hat am gestrigen Dienstagnachmittag (8. Juli) den alljährlichen Ausflug unternommen. Ein Spaziergang führte zum Windberghof bei St. Blasien, wo die Gruppe eine ausführliche Hofführung erhielt und gemeinsam mit P. Mertes SJ die hofeigenen Produkte verkosten durfte. Gegenwärtig ist das engagierte Team mit dreizehn ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Schülerinnen und Schüler in der Kollegsbibliothek im Einsatz, das von Frau Schwarz (Leiterin Bibliothek) koordiniert wird.
Praxisnachmittag bei der Testo AG
08.07.2014

Praxisnachmittag bei der Testo AG

Am Dienstag (8. Juli) waren 44 interessierte Kollegianer der Jahrgangsstufen 10 und 11 zu einem informativen Praxisnachmittag zu Gast im neuen Testo-Werk in Titisee. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Betriebsrestaurant fand eine ausführliche Führung und Firmenpräsentation über die weltweit tätige Testo AG statt, bei der es Einblicke in die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und Perspektiven für Studenten gab. Anschließend wurden die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv und bearbeiteten ein eigenes Projekt. In einer neuen Projektmanagement-Übung schlüpften sie in die Rolle eines Entwicklers oder Marketing-Profis und lösten realitätsnahe Aufgaben in Unternehmen.
Pfingstsamstag
03.07.2014

Die Welt von Morgen

Gegenwärtig ist im Lesesaal der Kollegsbibliothek die Ausstellung „Die Welt von Morgen“ zu sehen. Aufgezeigt werden Erkenntnisse und Zukunftsprognosen zu Themenfeldern wie „Bildung und Arbeit“, „Gesundheit“, „Konsum“, „Medien“, „Soziales“, „Technik“, „Umwelt“, „Werte“ und „Zukunft gestern“. Zu sehen ist die Ausstellung noch bis Donnerstag, 24. Juli 2014.
Klassenfahrt 10 plus
30.06.2014

Kollegianer on Tour

In der letzten Juniwoche finden für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen wiederum ihre Klassenfahrten statt. Die Klasse 10a absolviert ein Erlebnis-Sportprogramm in Maria Alm, die Klasse 10b reist in die Toscana, nach Berlin ist die Klasse 10c aufgebrochen, in die italienische Hauptstadt Rom fahren die Klassen 10d sowie 10e und die Klasse 10plus erkundet gegenwärtig den Golf von Neapel.
Zeitzeugengespräch
24.06.2014

Zeitzeugengespräch

Am Dienstag besuchten zwölf polnische Gäste des Maximilian-Kolbe-Werks das Kolleg und standen den Neuntklässern als Zeitzeugen zum Thema Nationalsozialismus Rede und Antwort. Die KZ- und Ghettoüberlebenden gaben ihre Kindheitserinnerungen an die interessierten Schülerinnen und Schüler im Festsaal weiter. Diese bewegenden Begegnungen bauen Brücken zwischen Zeugen der Vergangenheit und Jugend als Gestalter der Zukunft. Das SWR Fernsehen begleitete das Zeitzeugenprojekt für Landesschau Nachrichten - der Video in der Mediathek.
Pater Klaus Mertes SJ
20.06.2014

Thema Inklusion

Inklusion ist eine "moralische Ikone", sagt Kollegsdirektor P. Klaus Mertes SJ. "Damit meine ich die Vorstellung, jede Schule müsse im Namen der Gerechtigkeit und Nichtdiskriminierung für alle Kinder offen sein. Das können Schulen im Alltag nicht einlösen, aber es klingt erst einmal gut." Die Redaktionsleiterin Dr. Christiane Florin von Christ & Welt in der ZEIT hat mit ihm über die lange Tradition der Inklusion und die neuen Tabus gesprochen. Das komplette Interview ist in der aktuellen ZEIT-Ausgabe Nr. 26/2014 online nachzulesen.
Pfingstfest
09.06.2014

Pfingstferien

Der Pfingstmontag begann mit einem ökumenischen Gottesdient im Dom, bevor die Kollegsleitung die Kollegsgemeinschaft über aktuelle Themen in der Pater-Delp-Halle informierte. Danach läutete das Kolleg die Pfingstferien für alle Kollegianer ein. Es war ein sehr schönes Pfingstfest mit wertvollen Begegnungen und Gespräche in guter Atmosphäre und bei bestem Pfingstwetter in St. Blasien.

Wir wünschen eine schöne Pfingstferienzeit - der Schulbeginn ist wieder am Montag, den 23. Juni 2014.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - - 52 - - 54 - ... 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas