Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Förderverein Kolleg St. Blasien e.V.
07.04.2014

Förderverein Kolleg

Am vergangenen Freitag fand die turnusgemäße Frühjahrssitzung des Vorstands vom Förderverein statt. Neben dem Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr konnten wieder besondere Zusatzangebote und Extraprojekte unterstützt werden, die das Profil des Kollegs als Schule in ignatianischer Tradition stärken und stützen. Zahlreiche Projekte wurden in der vergangenen Sitzung ermöglicht, beispielsweise ein WenDo-Kurs für Mädchen zur Stärkung des Selbstvertrauens und der gewaltfreien Konfliktbewältigung, eine Schulung zur Medienkompetenz im Umgang mit sozialen Netzwerken, erlebnispädagogische Projekttage „Days of Adventure“, Maßnahmen zur Mobbing-Prävention, die English Debating-AG. Darüber hinaus wurden und werden zum wiederholten Male der Schülerkalender, das Kollegsfernsehen, die Foto-AG, Kunstprojekte und Ausstattungen u.v.m. gefördert.
Skiausfahrt
06.04.2014

Skiausfahrt Engelberg

Ein milder Winter mit wenig Schnee gab wenig Möglichkeiten zum Skifahren. So fand am letzten Sonntag im März zum wiederholten Male eine Tagestour nach Engelberg (Schweiz) statt, um die aktuelle Skisaison abzuschließen. Die Skiausfahrt erfolgte bei wunderschönem Wetter, reichlich Schnee und toller Stimmung. Alle Kollegianer haben den Tag sehr genossen und sind gesund und glücklich wieder ans Kolleg zurückgekommen.
Ein Tag für eine Welt
05.04.2014

Politik, Kultur, Kalligraphie & Co.

Aus ganz unterschiedlicher Perspektive und mit Hilfe zahlreicher Experten von außerhalb wurde am Tag für eine Welt der thematische Länderschwerpunkt China ausführlich beleuchtet. In einem breit gestreuten Angebot für Arbeitsgruppen ist am Samstagnachmittag die Frage nach Gerechtigkeit, Mit-Verantwortung und nach Handlungsmöglichkeiten gestellt worden, um die Welt zu verbessern. In den zwölf Informationsfeldern ging es um die Menschenrechte, die Handy-Produktion, das Internet, die Afrika-Politik von China, die Jugend während der Kulturrevolution, die Kunst des traditionellen Scherenschnitts, die chinesische Kalligraphie, die chinesische Medizin u.s.w. Der gelungene China-Tag wurde mit ausgewählten Filmen aus China und einer Tee-Zeremonie abgerundet. Zum Abschluss gab es am Sonntag nach dem Internatsgemeinschaftsgottesdienst mit Festprediger P. Kurmann SJ (Leiter Missionsprokur der Schweizer Jesuiten) ein einfaches chinesisches Eintopfessen.
Economics & Ethics
05.04.2014

Ein Tag für eine Welt

Eine interessante Podiumsdiskussion über Ethik in der Wirtschaft eröffnete am Freitagabend (4. April) den etablierten „Tag für eine Welt“ am Kolleg, der seit Jahren in der Fastenzeit den Blick über den eigenen Tellerrand richtet. Ziel ist die Auseinandersetzung mit den Lebensbedingungen und der Lebenskultur anderer Menschen. Den thematischen Schwerpunkt bildet in diesem Jahr China, das Reich der Mitte.
Besinnungstage
02.04.2014

Besinnungstage

Nach dem Sozialpraktikum haben alle Schülerinnen und Schüler der KS 11 Ende März an drei Besinnungstagen teilgenommen. Die Zeit zur gemeinschaftlichen Reflexion eröffnete Räume, um sich über das Erfahrene und Erlebte im Sozialpraktikum auszutauschen. Darüber hinaus standen auch Übungen zur persönlichen Standortbestimmung und zum Kraft tanken auf dem Programm. Sieben verschiedenen Projektgruppen wurden von Kolleginnen und Kollegen aus Schule und Internat angeboten, davon vier in Klöstern mit Unterstützung der Ordensleute vor Ort: Franziskanerinnenkloster Heiligenbronn, Franziskanerinnenkloster Sießen, Beneditinerabtei Beuron und Couvent Otmarsheim (Elsass). Die anderen Gruppen fanden in Bildungshäusern der Diözese Freiburg statt.
Cage-People-Ausstellung
01.04.2014

Cage-People-Ausstellung eröffnet

Zur Begleitung des Fastenzeit-Projekts „Ein Tag für Eine Welt“ am kommenden Samstag (5. April) läuft gegenwärtig die Ausstellung „Daheim auf zwei Quadratmetern“, die vom katholischen Hilfswerk MISEREOR zusammengestellt wurde. 15 Banner mit Fotos und Texten vermitteln einen Eindruck vom Leben dieser „Käfigmenschen“ in Hongkong. Etwa 1,3 Million Menschen sind dort ökonomisch und sozial an den Rand gedrängt. Häufig sind dies alte Menschen, alleinerziehende Frauen mit ihren Kindern sowie Migranten aus Festland-China. Clevere Haus- und Wohnungsbesitzer haben darin einen lukrativen Markt erkannt: Sie bestücken Wohnungen, die sonst eine einzelne Familie beherbergen würde, mit der größtmöglichen Zahl an Käfigen und vermieten sie überteuert an die, die sich nichts anderes leisten können. So leben über 100.000 Menschen in kleinen Käfigen, rund 20.000 von ihnen sind Kinder. Die Ausstellung ist noch bis zum 11. April im Erdgeschoss vor der Kollegsverwaltung zu sehen.
English Debating-Team
01.04.2014

Erfolgreich debattiert

Am vergangenen Samstag (29. März) konnte unser vierköpfiges English Debating-Team unter der Leitung von Herrn O'Reilly am Friedrich-Abel-Gymnasium in Vaihingen zwei Debatten gegen das Scheffel-Gymnasium und das Max Planck Gymnasium aus Lahr gewinnen. Das Junior-Team des Kollegs mit Clara Arend, Camilla Bouffier, Katja Panina und Friedrich Rosenstiel hat nun fünf von insgesamt sechs Debattier-Runden erfolgreich absolviert und belegt gegenwärtig den ausgezeichneten ersten Platz in der entsprechenden Junior-League! Damit haben sich diese Kollegianerinnen und Kollegianer für die Finalwettkämpfe vom 27. bis 29. Juni qualifiziert - Gratulation!
Economics & Ethics
27.03.2014

Economics & Ethics

Zum festen Bestandteil des Internatslebens am Kolleg gehört in der Fastenzeit das Projekt „Ein Tag für Eine Welt“. Der thematische Akzent in diesem Jahr bildet China. Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Economics & Ethics“ am Freitag, dem 4. April, um 19:30 Uhr im Habsburgersaal wird „Ein Tag für Eine Welt“ eröffnet. Es diskutieren über Ethik in der Wirtschaft Kollegsdirektor P. Mertes SJ und Robert Cao, ein chinesischer Unternehmer und langjähriger Förderer des China-Projekts am Kolleg. Der Geschäftsmann aus Jiangsu ist an den Wirtschaftskonsultationen zwischen der chinesischen Staatsführung und der deutschen Bundesregierung beteiligt. Cao hat das Düsseldorf China Center gegründet, das sich als Brückenkopf in Deutschland für wirtschaftliche und kulturelle Kontakte nach China versteht.
Impressionen
26.03.2014

Schul-Check

Der große Schul-Check vom SÜDKURIER ist ein Ratgeber, der für die Eltern von Grundschülern einen Überblick gibt mit allen Schularten nach der vierten Klasse. Dabei stellen Schulleiter, Eltern und Schüler die verschiedenen Schulen in der Hochrhein Region vor. In der Ausgabe vom Donnerstag, dem 20. März 2014, wurde die Schulserie mit dem Kolleg St. Blasien abgerundet. Der Artikel zum Kolleg ist jetzt auch auf unserer  Internetpräsenz abrufbar.
Sozialpraktikum
24.03.2014

Sozialpraktikum

Die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse absolvierten in den vergangenen zwei Wochen ein Sozialpraktikum in gemeinnützigen Einsatzstellen. Sarah Maier (Abi 2013) sprach mit fünf Kollegianer, die ihren Dienst im Bonndorfer Pflegeheim St. Laurentius leisteten. Den sehr schönen Artikel finden Sie in der Ausgabe vom 22. März im SÜDKURIER oder auf unserer  Internetseite. Das Erfahrene und Erlebte wird nun in diesen Tagen auf den dreitägigen Besinnungstagen reflektiert.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - ... 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas