Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Erzieherkollegium
22.09.2014

Erzieherkollegium

Das Herzstück der Internatsarbeit ist die alltägliche Arbeit der Internatspädagoginnen und –pädagogen auf den Gruppen. Das Kolleg St. Blasien ist in diesem Bereich mit 30 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wieder sehr gut aufgestellt. In der vergangenen Woche konnte ein Gruppenbild des ganzen Erzieherkollegiums 2014/15 und der Internatsleitung vor dem Pater-Alois-Grimm-Haus erstellt werden.
Schulbuchbasar
19.09.2014

Schulbuchbasar

Zu Beginn des Schuljahres findet zum wiederholten Mal der Schulbuchbasar statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler gebrauchte aktuelle Lehrwerke günstig erwerben können. Auch die SMV-Arbeit profitiert von jedem verkauften Buch, da die SMV am Verkaufserlös beteiligt ist. Der Bücherbasar findet am Freitag (19.09.) und Samstag (20.09.) im historischen Lesesaal der Bibliothek statt und wird von unseren ehrenamtlichen Bibliothekshelfern gekonnt organisiert. Einen Presseartikel zum Thema gibt es in der Badischen Zeitung.
Mädcheninternat
17.09.2014

Jubiläumsfeier Mädcheninternat

Am 18. und 19. Oktober feiern wir das 25-jährige Jubiläum des Mädcheninternats, das am 30. September 1989 im Edith-Stein-Haus („Mühle“) am Kolleg eingeweiht wurde. Das ist ein besonderer Grund, ein großes Jubiläumsfest zu feiern, um die Geschichte der letzten 25 Jahre angemessen zu würdigen. Ein Online-Anmeldeformular mit Programmübersicht gibt es auf unserer Internetpräsenz – herzlich willkommen zu diesem großen Wiedersehens-Treffen am Kolleg!
Internatsgemeinschaft 2014/15
16.09.2014

Internatseröffnungsversammlung

Am ersten Schultag nach den Sommerferien fand am Dienstagabend (16.09.) um 18:30 Uhr in der Pater-Alfred-Delp-Halle wie jedes Jahr die große Internatseröffnungsversammlung statt. Internatsleiter P. Görtz SJ begrüßte alle 240 Internatsschüler sowie das Kollegium der Internatspädagogen. Ganz besonders wurden die neuen Internatsschüler aus der ganzen Welt am Kolleg willkommen geheißen. Zum Abschluss der Versammlung wurde nach dem Abendessen ein Gesamtbild mit der kompletten Internatsgemeinschaft erstellt.
Eröffnungsgottesdienst
16.09.2014

Schuljahresbeginn

Am heutigen Dienstagvormittag (16.09.) fand der gemeinsame Gottesdienst zum Schuljahresbeginn 2014/15 im Dom statt. Kollegsdirektor P. Mertes SJ erinnerte an den ehemaligen Kollegserzieher P. Alois Grimm SJ, der vor 70 Jahren Opfer des nationalsozialistischen Terrors wurde, und richtete den Blick auf die Herzensbildung. Nach dem Eröffnungsgottesdienst begrüßte die Schulleitung die neuen Sextaner mit ihren Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler des Aufbaugymnasium (Kl. 10 plus) im Festsaal.

Wir heißen die neuen Schülerinnen und Schüler am Kolleg herzlich willkommen und wünschen allen Schülern, Lehrern und Internatspädagogen einen guten Start in das neue Schuljahr!
Lehrerkollegium 2014/15
15.09.2014

Lehrerkollegium

Das komplette Lehrerkollegium traf sich am Montagabend (15. September) zur Eröffnungskonferenz am Kolleg. Neu am Kolleg konnte durch die Schulleitung begrüßt werden: Frau Schneider (Französisch), Frau Staub (Englisch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaft) und Frau Müller (Französisch, Katholische Religion). Frau Stolpp (Deutsch, Katholische Religion), Frau Meier (Deutsch, Geschichte) und Herr Wagner (Englisch, Katholische Religion) werden als Oberreferendare selbstständigen Unterricht erteilen.
SWR1 Pfännle
12.09.2014

SWR1 Pfännle in St. Blasien

Das SWR1 Pfännle macht Lust auf Genuss im Schwarzwald und zeigt, was der Hochschwarzwald an regionalen Köstlichkeiten zu bieten hat. Auf dem St. Blasier Domplatz entsteht am Sonntag, dem 28. September, eine einmalige Gastromeile, wo die regionalen Gastronomen und das Kolleg eine Vielfalt von lokalen Spezialitäten servieren. Darüber hinaus gibt es eine große Show-Bühne mit einem abwechslungsreichen Programm und der SWR1 Band sowie einem Regionalmarkt im Kurpark.
P. Alois Grimm SJ
11.09.2014

70. Todestag von P. Alois Grimm SJ

Das Kolleg erinnert am 11. September an den 70. Todestag des ehemaligen Kollegslehrers P. Alois Grimm SJ (1886-1944). Er gehörte 1934 zu den Pionieren, die mit der deutschen Abteilung aus Feldkirch nach St. Blasien umzogen und bis zur Schließung des Kollegs 1939 als Latein-Griechisch-Deutschlehrer wirkte. Das Kolleg war der NSDAP ein Dorn im Auge von Anfang an. Auch P. Grimm war ihnen verdächtig, so dass er 1938 erstmals verhört wurde und bei seiner durch die Schließung des Kollegs erzwungenen Umsiedlung nach Feldkirch wurde er der dortigen Gauleitung schon als verdächtiger Staatsfeind gemeldet. Er hielt mutige Predigten und geißelte vor allem den Anspruch der Partei auf den ganzen Menschen mit dem Hinweis, dass Christus der einzige Gesetzgeber sei, dem der Mensch verpflichtet ist. Man stellte ihm eine Falle, schickte einen jungen Soldaten, einen Spitzel der Gestapo, zu ihm, der vorgab, konvertieren zu wollen, um ihn so zu Äußerungen gegen das Regime zu provozieren, was auch gelang. Im Oktober 1943 wurde P. Grimm verhaftet und nach Innsbruck überstellt. Von dort wurde er nach Berlin gebracht und wegen Wehrkraftzersetzung zum Tode durch das Fallbeil verurteilt. Auf Umwegen gelangte seine Urne nach St. Blasien, wo sie hinter der Gedenktafel vor der Hauskapelle beigesetzt wurde.
Moldawien-Projekt
13.08.2014

Moldawien-Sozialprojekt

Anfang August trat eine Gruppe von acht Schülerinnen und Schülern der Kursstufe 11 in Begleitung von Kollegsseelsorger Pater Joos SJ eine Reise nach Moldawien an. Dort verbrachten die Kollegianer gemeinsam mit acht moldawischen Jugendlichen des Kinderdorfs Pirita von Concordia Sozialprojekte eine erlebnisreiche Woche, die vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen und Austausch, aber auch der Begegnung mit Senioren vor Ort diente. Um wertvolle Erfahrungen reicher ist unsere Schülergruppe nun aus dem hochsommerlichen Tudora in das herbstliche Deutschland gut zurückgekehrt.
Kunstwerkstatt
31.07.2014

Kunstwerkstatt

Das Kolleg St. Blasien bietet ab Oktober 2014 eine Kunstwerkstatt an, die auch für Kinder (ab 7 J.) und Jugendliche aus der Region offen ist. In verschiedenen Kursen und Workshops ermöglicht die Kunstwerkstatt Raum für künstlerische Erfahrungen: Experimentelles Drucken, Ton-Werkstatt, Ölmalerei, Porträt-Zeichnen, Experimentelles Zeichnen und Malen. Weitere Informationen zum Kursprogramm und zur Anmeldung gibt es auf unserer Internetpräsenz.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - - 48 - - 50 - ... 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas