Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
ARRI-Training
01.07.2018

Training für KFS

Zehn Schülerinnen und Schüler des Kollegsfernsehen (KFS) nahmen am vergangenen Freitag an einem zertifizierten „Hands-on Training“ der ARRI Academy in München teil. Im Mittelpunkt des Kurses stand die praktische Erfahrung mit dem Equipement von ARRI. Die Schulung gab einen Einblick in die vielseitigen Möglichkeiten, die ARRI Kamerasysteme bieten. Der Workshop deckte alles ab von den Anfängen des Kinos und der Arbeit am Set bis zu Postproduktions-Workflows. In diesem Training erweiterten die Schüler ihr praktisches Wissen und ihre Fähigkeiten, sich mit den umfangreichen Funktionen von professionellen Filmkameras vertraut zu machen. Zum Ausklang des Tages erkundete die KFS-Schülergruppe mit Frau Oberle, Herrn Schmieg und Herrn Mayer Sehenswürdigkeiten in München.
Tennisturnier am Kolleg
26.06.2018

Tennisturnier

Im Juni trafen sich tennisbegeisterte Kollegianer im Schulgarten, um das erste Tennisturnier um den „Ekke-Kempf-Gedächtnispokal“ auszutragen und das beste Doppel im Tennis am Kolleg zu ermitteln. Unterstützt und angefeuert wurden alle Spiele von zahlreichen Kollegianern. Nach einem spannenden Finale wurden Konstantin Nickel und Edward Raynar als Sieger des ersten Tennisturniers gekürt und bekamen den Pokal von Herrn Kempf persönlich überreicht. Die Premiere war ein großer Erfolg und ein sehr schönes Erlebnis. Impressionen gibt es in unserer Bildergalerie.
Fremdsprachentheater
25.06.2018

Fremdsprachen-Theater AG

Ein packendes, spannendes und brandaktuelles Stück brachten die Schauspieler der Fremdsprachen-Theater AG unter der Leitung von Frau Schönfeld für ihre Mitschüler, Eltern und Freunde auf die Studiobühne. Ein asylsuchender Jugendlicher trifft im vermeintlich "gelobten Land", so der Titel des Stückes, auf eine brutale Straßengang. Doch der Mensch ist ein soziales Wesen und so besteht Hoffnung.
Exkursion
21.06.2018

Grenzerfahrungen

Zum Abschluss der Kollegszeit noch einmal die eigenen Grenzen testen. Unter diesem Motto stand die Exkursion des Abiturientenkurses D4 unter Begleitung von Frau Snyder am vergangenen Mittwoch (20. Juni). Im Waldseilgarten Freiburg gab es spannende Herausforderungen am Boden und in der Höhe zu bewältigen. Der Nachmittag klang mit einem gemütlichen Beisammensein und Imbiss im Grünen aus.
ARRI
20.06.2018

ARRI-Workshop

Die AG-Kollegsfernsehen freut sich auf den Workshop an der ARRI Academy in der kommenden Woche. Die global tätige Unternehmensgruppe Arnold & Richter Cine Technik (ARRI) fördert das Kollegsfernsehen in mehrfacher Hinsicht. ARRI unterstützt das KFS mit hochwertigen Leistungen im Bereich von Kamera- und Lichttechnik. Zudem wird Schülerinnen und Schülern ein Praxisworkshop an der ARRI Academy in München ermöglicht, um ihnen die Verwendung von professioneller Kamera- und Lichttechnik in praktischen Übungen näher zu bringen. Der bekannte Weltmarktführer in der Film- und Medienbranche wurde 1917 in München gegründet, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet.
Kolleg St. Blasien
19.06.2018

Fünf Tage körperlich arbeiten

In diesen Tagen finden erstmalig die „Labora-Tage“ für Neuntklässler am Kolleg statt. Es handelt sich, wie der Name schon sagt, um eine Art Arbeitswoche, die dem BOGY-Praktikum ähnelt, aber sich in einem Punkt wesentlich unterscheidet: Es geht ausdrücklich nicht darum, sich in einem Berufsfeld zu orientieren, das mit der allgemeinen Hochschulreife angestrebt werden kann. Ziel der Laborawoche ist es, den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, sich in manueller Arbeit auszuprobieren, beispielsweise fünf Arbeitstage in einem Handwerksbetrieb.
Klassenfahrt Rom
19.06.2018

Klassenfahrten

In dieser Woche finden die Klassenfahrten für die Klassen 10 nach Italien, Kroatien, Österreich und Spanien statt. Die Klasse 10e ist nach Rom gereist und erkundet das Forum Roman, das Capitol, die Fontana di Trevi, die Piazza Navona und das Kolloseum. Besonders beeindruckt hat alle "Il Gesù", die Gründungskirche der Jesuiten. Am Dienstag ist die Schülergruppe im Vatikan unterwegs: Petersplatz, Petersdom (mit Besteigung der Kuppel) und die Vatikanischen Museen. Danach steht am Mittwoch unter anderem eine Papstaudienz auf dem Programm. Weitere Sehenswürdigkeiten der Studienfahrt sind die Engelsburg, Santa Maria Maggiore oder die Spanische Treppe sowie einen Ausflug nach Ostia.
Austausch Jesuitengymn. Gdingen
18.06.2018

Besuch aus Gdingen

In der vergangenen Woche hatten wir Besuch von der Jesuitenschule Stanislas Kostka aus Gdingen, Polen. 11 Jugendliche von der Ostsee entdeckten eine Woche lang gemeinsam mit ihren Gastgebern aus Klasse 8 den Schwarzwald: Sie erkundeten die Berge von oben und unten tief im Schacht (Schauinslandbergwerk), erlebten Geschichte und Besonderheiten im Dreiländereck.
Kultur-AK auf der ART-Basel
18.06.2018

Kultur-AK auf der ART Basel

Nach drei Jahren besuchte der Kultur-AK am Kolleg erneut die ART-Basel. Die Art Basel gilt als eine der renommiertesten Ausstellungen moderner Kunst weltweit. Mehr als 220 der weltweit führenden Galeristen stellen Werke namhafter Künstler und solche, die es noch werden wollen, zum Verkauf aus. Eine beeindruckende Fülle an Gemälden, Plasiken, Skulpturen, Zeichnungen, Fotografien und digitale Kunst füllen die großen Messehallen.
English Debating AG
17.06.2018

Zwei Mal erfolgreich

An gleich zwei Wochenenden in Folge konnten die English Debatings" des Kollegs mit ihren Coaches Frau Bilharz und Mr O'Reilly ihre rhetorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen: Die "Senior-Debaters" am 9. Juni in Stuttgart und die "Junior-Debaters" vom 15. bis 17. Juni in Mannheim. In beiden Fällen handelte es sich um nichts Geringeres als die nationalen "Finals" im englischen Debattieren, für die sich unsere Mannschaften durch ihre hervorragende Leistungen in mehreren Wettkämpfen im Laufe des gesamten Schuljahres qualifiziert hatten. Während es den "Seniors" gelang, das Halbfinale zu erreichen und sich damit einen verdienten vierten Platz unter den 39 deutschen Teams der "Senior League" zu sichern, verfehlten die "Juniors" nach drei weiteren harten Qualifikationsrunden in Mannheim nur knapp den Einzug ins Halbfinale und mussten sich mit einem fünften Platz im nationalen Ranking der achtundzwanzig Teams der "Junior League" zufrieden geben. Dennoch können sich die Erfolge unserer beiden "English Debating AGs" sehen lassen. Herzlichen Glückwunsch!

Seiten: 1 - 2 - 3 - - 5 - - 7 - ... 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172 - 173 - 174 - 175 - 176 - 177 - 178 - 179 - 180 - 181 - 182 - 183 - 184 - 185 - 186 - 187

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas Dualer Partner - DHBW