Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Pfingstsamstag
24.05.2015

Pfingst-Gala

Der diesjährige Pfingstsamstag war wieder mit einem reichhaltigen Programm von Vorspielen, Vorführungen und Präsentationen am Kolleg prall gefüllt: Markplatz Naturwissenschaft und Technik (NwT), Pfingstsendung des Kollegsfernsehen (KFS), Euroklasse, Pädagogisches Forum „Sport am Kolleg“, Pfingsttheater etc. Die Begegnungen und Einblicke in die vielfältigen schulischen und außerschulischen Aktivitäten, die von den Lehrenden und Lernenden vorbereitet wurden, standen auch dieses Jahr im Mittelpunkt des Pfingsttreffens. Impressionen finden Sie in unserer Bildergalerie.
Neuer Vorstand des Fördervereins
23.05.2015

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Am Pfingstsamstag fand die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins im Rahmen des Pfingstfestes statt. Nach dem Jahresbericht wurde der Vorstand entlastet und die Wahl des neuen Vorstandes durchgeführt. Im Habsburgersaal wurde Georg A. Jahn aus München zum neuen Vorsitzenden und Nachfolger von Herbert J. Scheidt gewählt. Darüber hinaus wurden drei ausgewählte Förderprojekte ausführlich vorgestellt: Kollegsfernsehen, WenDo und JeSET 2015.
Musikalische Einstimmung auf Pfingsten
22.05.2015

Musikalische Einstimmung auf Pfingsten

Mit einer gelungenen musikalischen Einstimmung hat das Pfingstfest des Kollegs am Freitagabend sehr schön begonnen. Viele Gruppen traten auf und die Kollegianer zeigten ein vielseitiges Programm. Der abwechslungsreiche Konzertabend in der Pater-Delp-Halle war eine gelungene Auftaktveranstaltung für das Pfingstfest am Kolleg, bei dem die Schülerinnen und Schüler mit einem reichhaltigen Musikprogramm alle Register zogen. Mit viel Applaus hat sich das begeisterte Publikum für die Auftritte bedankt. Impressionen gibt es in unserer Bildergalerie und in der Badischen Zeitung.
France Mobil am Kolleg
21.05.2015

France Mobil zu Gast

Das France Mobil kam am Donnerstagvormittag ans Kolleg, um Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 kreativ für Französisch zu begeistern und Frankreich kennenzulernen. Die Schüler motivieren, die bereits Französisch lernen und diese Fremdsprache in der Oberstufe weiter zu vertiefen, ist das Ziel des Projekts von Institut français, Robert-Bosch-Stiftung und französischer Botschaft. Die französische Lektorin Chloé Ribreau bereicherte mit etwas anderen Französischstunden in Klasse 10 und ihrem kleinen Kulturinstitut auf Rädern den Fremdsprachenunterricht. Das Kolleg steht für eine gute gymnasiale Ausbildung, in der insbesondere das frühe Erlernen mehrerer Fremdsprachen gefördert wird.
Garten-AG
20.05.2015

Schulgarten erlebt Renaissance

In der aktuellen Gartenserie „Baden blüht“ von der Badischen Zeitung ist heute ein Presseartikel vom Besuch im Schulgarten des Kollegs abgedruckt. Darüber hinaus wird über die Renaissance der Schulgartenbewegung in Deutschland berichtet. Den Beitrag dieser Serie gibt es zum Nachlesen in der Badischen Zeitung.
Verwaltungsleitertreffen
18.05.2015

Verwaltungsleitertreffen der Jesuitenkollegien

In diesen Tagen treffen sich die Verwaltungsleiter von den großen Jesuiten-Institutionen am Kolleg, um sich über die aktuellen Themen in den Werken auszutauschen. Ziel dieser zweitägigen Begegnung ist die Vernetzung von den Jesuitenkollegien in Deutschland. Zur Tagungseröffnung gab es ein Impulsreferat zum Thema „Anlagenotstand – wie navigiere ich zwischen Nullzins und Risiko?“ Darüber hinaus erfahren die Verwaltungsleiter am Dienstag mehr zu den Themen „Zeitwertkonten & Lebensarbeitszeit“ und „Datenschutz“.
Pfingsttheater
16.05.2015

Pfingsttheater

Das diesjährige Theater „Das heilige Experiment“ von Fritz Hochwälder stellt einen dramatischen Teil der Jesuitengeschichte in Lateinamerika dar. Seit Oktober studieren 25 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Kollegslehrer Klaus-Peter Schönfeld und Kerstin Layher Hochwälders Drama ein, um es an Pfingsten auf die Bühne zu bringen. Die Aufführungen finden am Pfingstsamstag, 23. Mai, und Pfingstsonntag, 24. Mai, jeweils um 19 Uhr in der Pater Alfred-Delp-Halle statt. Einen Presseartikel über die Probearbeiten gibt es in der Badischen Zeitung.
Schülergruppe aus Aubonne
06.05.2015

Schülergruppe aus Aubonne

In diesen Tagen ist eine Schülergruppe aus Aubonne (Frankreich) zu Besuch am Kolleg. Frau Schönfeld hat ein abwechslungsreiches Kulturprogramm zusammengestellt, das die Gäste vom Genfer See neben dem Unterrichtsalltag auch mit einer Stadtführung in Freiburg unter dem Aspekt „Das mittelalterliche Freiburg", mit einer Exkursionen zu einem typisch Schwarzwälder Bauernhaus (Reesenhof) und mit dem Schluchsee vertraut machte. Eine Wanderung durch die Windbergschlucht und ein gemeinsames Grillen runden am Donnerstagnachmittag (7. Mai) eine gelungene Woche in St. Blasien für alle Beteiligten ab.
Dr. Daniel Deckers
05.05.2015

Pfingstprogramm

Das Kolleg feiert das diesjährige Pfingstfest vom 22. bis 25. Mai. Auch in diesem Jahr können wir Ihnen wieder ein reichhaltiges Programm präsentieren. Das diesjährige Theater „Das heilige Experiment“ von Fritz Hochwälder stellt einen dramatischen Teil der Jesuitengeschichte in Lateinamerika dar. Das passt auch gut zu dem Thema des Festvortrages: Der erste Jesuit, der Papst geworden ist, stammt ebenfalls aus Lateinamerika. Dr. Daniel Deckers, ein Freund des Jesuitenordens und kirchenpolitischer Redakteur der FAZ, ist ein kundiger Referent, der sicherlich interessante Einblicke geben wird, die auch für das Leben und für die Grundlagen unseres Lebens am Kolleg anregend sein werden. Der ausführliche Programmausblick ist jetzt als als  PDF-Broschüre abrufbar ( Druckversion).
NwT-Facharbeiten
27.04.2015

NwT-Facharbeiten

Die Vorbereitungen für das große Pfingstfest am Kolleg laufen auf Hochtouren. Die NwT-Schülerinnen und Schüler aus Klasse 10 präsentieren am Pfingstsamstag von 14:00 bis 17:00 Uhr ihre beeindruckenden Facharbeiten (z.B. Insektenhotel, Solarofen, Aufzug, Lautsprecherboxen, Kugelbergbahn, Lichtwanze, Ampelanlage) und führen sehenswerte Experimente (z.B. Lasermikrofon, Phosphorsäure-Gehalt in Cola-Getränken, Bodenfruchtbarkeit) auf dem NwT-Marktplatz vor.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - ... 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas