Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Adventswerkstatt
03.12.2015

Adventswerkstatt

Am zweiten Adventswochenende öffnet das Kolleg wieder am Freitag (16-18:30 Uhr), Samstag (13-18:30 Uhr) und Sonntag (12:30-17:30 Uhr) die Türen des Ateliers und lädt die Gäste des St. Blasier Weihnachtsmarkts zur Adventswerkstatt ein. Die kleinen und großen Besucher können verschiedene Mitmachangebote ausprobieren: Bienenwachskerzen ziehen, Weihnachtskarten herstellen, Chinesische Kalligraphie, Verkleidungs-Fotoecke, Engel aus Märchenwolle und Draht etc. Darüber hinaus haben die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen entsprechende Vorbereitungen getroffen, um ihre selbst hergestellten Produkte (Holzarbeiten, Kerzen etc.) zugunsten dem Verein Augin (Ausländische Gäste in Not e.V.) und dem Helferkreis Asyl St. Blasien anzubieten.
Jubilarfeier
03.12.2015

Für langjährige Treue ausgezeichnet

Das Kolleg ehrte mit einem Festakt am Mittwochabend (2. Dezember) langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrem Dienstjubiläum. Kollegsdirektor Pater Mertes SJ würdigte anlässlich der Feierstunde die langjährige Treue und Verbundenheit der Mitarbeiter zum Kolleg und dankte den Jubilaren für die geleistete Arbeit. Geehrt wurden Gerlinde Emler (40 Dienstjahre), Horst Salzmann (30 Dienstjahre), Karin Schelshorn, Bernhard Spies, Erwin Werner (alle 25 Dienstjahre), Christel Schneider (20 Dienstjahre), Raphael Michel, Klaus Thoma und Monika Windhorst (alle 10 Dienstjahre).
Pater Klaus Mertes SJ
02.12.2015

P. Mertes SJ im NZZ-Gespräch

Das Konzept von Jesuitenschulen kann auch von Nicht-Jesuiten getragen werden, so Pater Klaus Mertes SJ im NZZ-Interview. Das ausführliche Interview "Wir sind eine freie Schule" von Dr. Walter Hagenbüchle (NZZ-Ressortleiter) mit Kollegsdirektor P. Mertes SJ ist in der Neuen Zürcher Zeitung (2. Dezember) abrufbar.
Ausstellung "The Art of the Brick"
02.12.2015

Ausstellungsbesuch

Ein Dinosaurier aus über 80.000 Legosteinen, bekannte Gemälde nachgebaut aus Tausenden von Legosteinen und vieles mehr. Zu bewundern gibt es das zurzeit in der Ausstellung "The Art of the Brick" in Zürich. Am vergangenen Sonntag besuchten die Gruppen 11 und 2a die Ausstellung des Künstlers Nathan Saway. Zu bestaunen gab es über 100 Exponate, gebaut aus mehr als einer Million Legosteinen. Im Anschluss an die Ausstellung gab es die Möglichkeit, selber kreativ zu werden und eigene Kunstwerke zu erschaffen. Den Abschluss des Ausfluges bildete der Besuch der Züricher Weihnachtsmärkte.
Adventskonzerte 2014
01.12.2015

Adventskonzerte

Mit "Musik zum Advent" sind die drei großen Adventskonzerte am Kolleg überschrieben, die den klangvollen Höhepunkt der Vorweihnachtszeit am Kolleg prägen. Die verschiedenen musikalischen Gruppierungen und Solisten bringen feierliche Musik aus verschiedenen Epochen zur Aufführung. Konzertbeginn ist am Freitag (4.12.) um 19.30 Uhr, am Samstag (5.12.) und Sonntag (6.12.) jeweils um 16.30 Uhr im Festsaal.
Internatsschola
01.12.2015

Internatsschola

Unsere Internatsschola gestaltete am vergangenen Samstagabend in der gut besuchten St. Wendelinskirche in Feldberg-Altglashütten das erste Konzert von vier musikalischen Meditationen im Rahmen des "Feldberger Advents". Gesungen wurden zahlreiche Liedsätze unter der Leitung von Herrn Disch, beispielsweise der vierstimmige Satz "Maria durch ein Dornwald ging" von Hugh Keyte sowie dem dreistimmigen Satz von "Es kommt ein Schiff geladen". Die Männerschola begann mit dem gregorianischen Choral "Veni, veni, Emmanuel".
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
01.12.2015

Gemeinschaftsaufgabe

Jesuitische Erziehung am Kolleg ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Ohne unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Bibliothek, Buchhaltung, EDV, Haustechnik, Hauswirtschaft, Krankenabteilung, Küche, Pforte, Sekretariate, Verwaltung etc. gibt es nicht diese optimalen Rahmenbedingungen (z.B. Tanzkursabschlussball, Adventskonzerte), die ignatianische Bildung und Pädagogik in Schule und Internat auch gelingen lassen. Für dieses anspruchsvolle Niveau wird im Innenleben des Kollegs an vielen Stellen mit helfenden Händen erheblich gearbeitet, gekocht, gehämmert... Hierfür erhalten wir immer wieder reichlich Lob für die angenehme Atmosphäre und die Gastfreundschaft im Kolleg.

Das Kolleg ist den 70 Kolleginnen und Kollegen in den nichtpädagogischen Bereichen für ihr Engagement und ihren Einsatz sehr dankbar!
Tanzkursabschlussball
30.11.2015

Kolleg feiert Ball

Der Tanzkurs-Abschlussball blickt auf eine lange Tradition am Kolleg zurück. Seit 1993 findet der Tanzkurs mit Abschlussball am Kolleg statt, davor gab es die gemeinsamen Tanzkurse mit Kloster Wald. Am vergangenen Samstagabend war es mit rund 600 Gästen aus nah und fern in der Pater-Delp-Halle wieder soweit: Mit der festlichen Polonaise, angeführt von Frau Woerz und Herrn Stengritt, wurden der festliche Abend und diesjährige Ball eröffnet. Das Kolleg tanzte bis um Mitternacht und feierte einen rauschenden Ball. Die Kollegsküche zauberte wieder einmal ein köstliches Buffet für diesen einmaligen Gesellschaftsabend.
Vorlesewettbewerb
30.11.2015

Vorlesewettbewerb

Am vergangenen Samstag (28. November) fand auch dieses Jahr wieder der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs statt. Lisa Schmidt (6a) und Miriam Binzer (6b), unsere Klassensiegerinnen des unter allen Sechstklässlern bundesweit ausgetragenen Wettbewerbs, kämpften darum, das Kolleg auf Kreisebene vertreten zu dürfen. Lisa Schmidt (St. Blasien) überzeugte die Jury mit ihrem Vortrag einer selbst ausgewählten Textstelle aus einem der „Gänsehaut-Bände“ und dem Abschnitt aus dem beiden Leserinnen unbekannten Jugendbuch „Mein Sommer mit Mucks“ von Stefanie Höfler.
Buchausstellung
25.11.2015

Buchausstellung 2015

In dieser Woche vom Mittwoch bis zum Sonntag findet in der Kollegsbibliothek die alljährliche Buchausstellung statt. Die große Auswahl umfasst rund 400 Kinder- und Jugendbücher, literarische Neuerscheinungen, Klassiker und Sachbücher. Unterschiedliche Themen und Genres, anspruchsvolle Literatur und leichtes „Lesefutter“, laden bis Sonntag zum Schmökern ein. Ein besonderer Akzent liegt auf dem Thema „Flucht und Toleranz“.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - - 30 - - 32 - ... 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas