Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Mündliche Abiturprüfung
15.06.2016

Mündliche Abiturprüfung

Unter dem Vorsitz Herrn OStD Braun vom Hans-Thoma-Gymnasium in Lörrach, der mit seiner Prüfungskommission diesen Mittwoch bis zum Freitag am Kolleg ist, finden die mündlichen Prüfungen für die Abiturientinnen und Abiturienten am Kolleg statt. Die Abiturientia 2016 wurde am Mittwochnachmittag vor Beginn der Prüfungen im Habsburger Saal versammelt und vom Prüfungsvorsitzenden begrüßt. Direkt im Anschluss begannen die rund 150 mündlichen Prüfungen im 30-Minuten-Rhythmus.

Wir wünschen den Abiturienten viel Erfolg!
Abi-Abschlussfahrt 2016
13.06.2016

Abi-Abschlussfahrt

Die Abi-Abschlussfahrt führte zum wiederholten Male an den Bodensee und die Gruppe hatte wieder sehr viel Glück mit dem Seewetter. Mit viel Optimismus und Gottvertrauen sind die internen Abiturientinnen und Abiturienten mit ihren Internatspädagogen am vergangenen Sonntag bei Regen in St. Blasien losgefahren und am Bodensee bei Sonnenschein angekommen. Einige Schülerinnen und Schüler trauten sich sogar für einzelne Runden in den frischen Bodensee. Anschließend fand im Deutschen Kaiser in Pfullendorf das traditionelle Abschlussessen statt und zu später Stunde wurde der Ausflug im Partykeller abgerundet. Die Abiturientinnen und Abiturienten haben den schönen Tag sehr genossen und das Gemeinschaftsgefühl wurde noch einmal gestärkt.
Austauschschüler aus Aix-en-Provence
10.06.2016

Schüleraustausch

In diesen Tagen sind 31 Austauschschüler und drei Begleitlehrer aus dem südfranzösischen Aix-en-Provence am Kolleg zu Gast. Bei Ausflügen nach Freiburg, zum Schluchsee und zum Rheinfall haben die französischen Schüler die Gelegenheit, die Schönheiten der Region kennenzulernen. Sie wohnen meist in deutschen Gastfamilien, einige von ihnen haben jedoch auch Austauschpartner im Internat. Der Schüleraustausch mit dem Collège „La nativité“ in Aix-en-Provence findet zum zweiten Mal statt. Die deutschen Schüler haben bereits im letzten März Südfrankreich erkunden können.
Frau Éva Fahidi
01.06.2016

Zeitzeugengespräch mit Éva Fahidi

Das Kolleg lädt gemeinsam mit dem Maximilian-Kolbe-Werk am Dienstag, 7. Juni um 19 Uhr zu einem Gesprächsabend mit der Zeitzeugin Éva Fahidi in den Festsaal ein. Frau Pusztai-Fahidi wurde 1925 in Debrecen, Ostungarn, in eine große, wohlhabende Familie hineingeboren. In ihrem Leben spiegeln sich die Ereignisse des zwanzigsten Jahrhunderts wider. Ihr Traum, Pianistin zu werden, fand noch vor der Aufnahmeprüfung an der Musikakademie durch ihre Deportation nach Auschwitz ein jähes Ende. Nach 59 Jahren kehrte Éva Fahidi nach Auschwitz, den Ort ihres persönlichen Leidens, zurück. Seit diesem Besuch betrachtet sie es als ihre Pflicht, über das, was sie in Auschwitz erlebt hat, zu berichten. Sie veröffentlicht ihre Erinnerungen in dem Buch „Die Seele der Dinge“ und engagiert sich seither als Zeitzeugin und „Holocaust-Aktivistin“ gegen das Vergessen. Sie möchte die mahnende Erinnerung an die Verbrechen der Nationalsozialisten wach halten und die Jugend zur Gestaltung einer friedlichen Zukunft motivieren.
Berufsorientierung Coaching4Future
31.05.2016

Berufsorientierung

Einen Blick in die Zukunft warfen am Dienstagnachmittag interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10-12 mit dem Bildungsnetzwerk Coaching4Future der Baden-Württemberg Stiftung. Ein Coaching-Team erläuterten den Jugendlichen anhand eines multimedialen Programms die Entwicklung und die Studienmöglichkeiten in den Bereichen der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Hier warten, so die beiden jungen Coaches, spannende und abwechslungsreiche Berufe auf gut ausgebildete Fachkräfte.
Pfingsttheater
16.05.2016

Pfingstferien

Der Pfingstmontag begann mit einem ökumenischen Gottesdient im Dom, bevor die Kollegsleitung die Kollegsgemeinschaft über aktuelle Themen in der Pater-Delp-Halle informierte. Danach läutete das Kolleg die Pfingstferien für alle Kollegianer ein. Es war ein wunderschönes Pfingstfest mit wertvollen Begegnungen und Gesprächen in guter Atmosphäre.

Wir wünschen eine schöne Pfingstferienzeit - der Schulbeginn ist wieder am Dienstag, den 31. Mai 2016.
Pfingsttheater
15.05.2016

Pfingsttheater

Am Pfingstsamstag und Pfingstsonntag brachte unsere Theatertruppe eindrucksvoll das Märchen "Der gestiefelte Kater" in bester Shakespeare-Manier auf die Bühne in der gut besuchten Pater-Alfred-Delp-Halle. Zahlreiche Impressionen von den großartigen Aufführungen unter der Leitung von Klaus-Peter Schönfeld und Kerstin Layher finden Sie in unserer Bildergalerie. In der Badischen Zeitung ist eine schöne Presseresonanz abgedruckt.
Pfingstsonntag
15.05.2016

Pfingstsonntag

Am Pfingstsonntag sprach im Pädagogischen Forum Wolfgang Endres eindrucksvoll über den Mehrwert von Internatserziehung. Danach standen die Entwicklungen im Jesuitenorden im Mittelpunkt des Gesprächs mit Pater Provinzial Kiechle SJ. Parallel fanden Schülervorspiele im Festsaal statt sowie die Pfingstdebatte der English debating AG und weitere Präsentationen und Sitzungen. Impressionen vom Pfingstsonntag finden Sie in unserer Bildergalerie.
Pfingstsonntag
15.05.2016

Festgottesdienst

P. Provinzial Stefan Kiechle SJ hat am Pfingstsonntag um 9:30 Uhr den großen Festgottesdienst im Dom gehalten und inspirierend gepredigt. Das Kollegsorchester und der Chor sorgte beim Höhepunkt des Pfingstfestes für eine sehr schöne musikalische Begleitung. Danach hielt P. Bordt SJ einen ausgezeichneten Festvortrag zum Thema „Die Kunst, sich selbst auszuhalten“ in der gut besuchten Kollegsversammlung. Impressionen vom Hochamt gibt es in unserer Bildergalerie.
Pfingstsamstag
14.05.2016

Pfingstsamstag

Der Pfingstsamstag war wieder mit einem reichhaltigen Programm von Vorspielen, Vorführungen und Präsentationen am Kolleg gefüllt: Lehrersprechstunden und Elternversammlungen, Schülervorspiel Orchester AG/Chor AG, Präsentationen der Bibliothek, Programm des Kollegsfernsehen, Workshop im Atelier, Vorstellung Euroklasse, Mitgliederversammlung Förderverein, Forum „Flüchtlinge in St. Blasien“, Führungen durch das Kolleg, Offenes Singen u.s.w. Die Begegnungen und Einblicke in die vielfältigen schulischen und außerschulischen Aktivitäten, die von den Lehrenden und Lernenden vorbereitet wurden, standen auch dieses Jahr im Mittelpunkt des Pfingsttreffens.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - - 22 - - 24 - ... 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas