Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Longboard-Workshop
10.03.2016

Longboard selbst bauen

Max Rubart zeigte kürzlich in einem Workshop der Kunstwerkstatt am Kolleg, wie Jugendliche ein attraktives Skateboard und Longboard selbst bauen können. Sechs Jugendliche lernten unter seiner fachkundigen Anleitung, wie man diese Sportgeräte aus Ahornholz erstellt und sie kreativ bemalt.
Weltfrauentag
08.03.2016

Weltfrauentag

Zum Weltfrauentag am 8. März fand am Kolleg eine kreative Veranstaltung vom Mädcheninternat und unserer Amnesty-Gruppe in der Altbaupforte statt. Neben interessanten Infotafeln zu den Themen „Fair Trade – Flower to the People“, „Chancengleichheit – Landtagswahl 2016“ und „Terre de Femme – Menschenrechte in zehn Sprachen“ wurden in der großen Pause am Dienstagvormittag Fairtrade-Rosen an unsere Mitarbeiterinnen überreicht. Frauen auf der ganzen Welt machen am 8. März mit Aktionen auf die Rechte und Gleichberechtigung aufmerksam, die in vielen Teilen der Welt noch keine Realität sind.
Feuerwehrtreffen
08.03.2016

Feuerwehrtreffen

Die Feuerwehr St. Blasien war am Montagabend (7. März) mit rund 35 Mann und Frau zu Besuch am Kolleg. Das Team rund um den Feuerwehrkommandanten Frank Bercher informierte sich über die baulichen Gegebenheiten im Kolleg. Die Kollegsmitarbeiter Duro Pejin, Manuel Albiez, Andreas Steinmetz und Daniel Poznanski führten die Feuerwehrleute durch die Gebäudeteile und tauschten sich mit den Brandschützern über die Brandschutzeinrichtungen im Kolleg aus. Der Abend wurde mit einer zünftigen Vesper im Fürsteneck abgerundet.
Konzertauftritt
08.03.2016

Geistliche Abendmusik

Schola und Chor des Kollegs waren am vergangenen Freitag (4. März) in Freiburg-Günterstal zu Besuch, um dort in der Pfarrei Liebfrauen eine Geistliche Abendmusik zugestalten. Die beiden Ensembles sangen Werke von der Gregorianik bis hin zu zeitgenössischer Literatur, ergänzt wurde das Programm durch Orgelmusik von Felix Mendelssohn-Bartholdy und einen Solobeitrag von Amelie Smollny (Sopran). Am Nachmittag war die Gruppe im Freiburger Münster zu Besuch, wo Münsterorganist Jörg J. Schwab in eindrucksvoller Weise die vierteilige Orgelanlage der Kathedrale vorführte und einen Besuch auf der Westempore, die normalerweise nicht für Besucher zugänglich ist, ermöglichte.
Rhetorik-Kurs
07.03.2016

Rhetorikkurs

Der Rhetorik-Kurs unter der Leitung von P. Mertes SJ präsentierte am 3. und 4. März die Abschlussreden. Zwölf Schülerinnen und Schüler der Kursphase brachten ihre interessanten Beiträge im Habsburger Saal zu Gehör. Eine Jury beurteilt am Ende die Reden in den Kategorien Sprechtechnik, Sprache, nonverbale Kommunikation und Aufbau. Nach intensiver Beschäftigung mit Rhetorik in Theorie und Praxis gibt es die begehrten Zertifikate. Dieser Kurs ist ein besonderes schulisches Angebot am Kolleg. Durch den bewussten Verzicht auf Medieneinsatz sind die Präsentationen konzentriert auf die klassischen rhetorischen Mittel wie Struktur, Gestik, Mimik, Auftreten, Stilmittel und Angemessenheit. In diesem Sinne ist der Rhetorikkurs eine wichtige Ergänzung und Grundlegung für die Medienerziehung am Kolleg.
Sprachaufenthalt zwei Monate China
02.03.2016

Zwei Monate China

In diesen Tagen sind 19 Kollegianer der Klassen 10c und 10d zu einem Sprachaufenthalt nach China aufgebrochen. Die Schülerinnen und Schüler werden für zwei Monate die beiden Partnerschulen des Kollegs in Jiangyin und Shanghai besuchen. Auf dem Stundenplan stehen neben dem Sprachunterricht in Chinesisch auch Kalligraphie sowie chinesische Landeskunde und chinesische Kultur. Das Unterrichtsprogramm wird durch eine Exkursion nach Peking und Chengdu ergänzt werden. Der Sprachaufenthalt in China ist obligatorischer Bestandteil für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die in Klasse acht Chinesisch als dritte Fremdsprache gewählt haben.
Besuchstag "Kolleg erleben"
01.03.2016

Aufnahme in Klasse 5

Das Kolleg lädt die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen sowie deren Eltern zu einem Informationsnachmittag herzlich ein. Am Freitag, 11. März, wird die Schulleitung um 17:00 Uhr im Festsaal (2. OG) das Kolleg mit seinem breiten pädagogischen Angebot vorstellen. Dabei werden auch die unterschiedlichen Sprachen in ihren Besonderheiten und Schwerpunkten präsentiert werden, außerdem wird eine Hausführung angeboten. Interessierte Eltern können jetzt vorab ein Informationspaket (Infobrief und Anmeldeunterlagen) im Schulsekretariat telefonisch (Tel. 07672/27-209) oder per E-Mail anfordern: schulleitung@kolleg-st-blasien.de
Eröffnungsvortrag "Ein Tag für Eine Welt"
28.02.2016

Flucht und Migration

Pater Frido Pflüger SJ, Direktor des Jesuiten-Flüchtlingsdienst (JRS), referierte am vergangenen Freitagabend im Festsaal zum Thema "Deutschland und seine Flüchtlinge inmitten eines weltweiten Dramas." Pflüger SJ kennt aus seiner Arbeit mit dem Jesuiten-Flüchtlingsdienst die Lage in Afrika, im Nahen Osten und hier in Deutschland und berichtete über seine Erfahrungen. Angst vor einer großen Flüchtlingswelle erfasst Europa in den vergangenen Monaten. Allerdings berührt die weltweite Flucht- und Migrationsbewegung uns nur am Rand. Die meisten der 60 Mio. Menschen fliehen in ebenfalls meist arme Nachbarländer im Nahen Osten oder in Afrika. Die meisten Flüchtlinge wollen zurück in die Heimat und nur wenige weiter nach Europa. Dennoch sind es immer noch Tausende, die vor der Festung Europa unter humanitär desolaten Lebensbedingungen ausharren und hoffen. Und es sind viele, die bei dieser Flucht ihr Leben verlieren. Europas Sicherheitspolitik schützt Grenzen und nicht Menschen. Die, die es nach Europa schaffen, kämpfen gegen drohende Abschiebung, leiden unter Unsicherheit, Untätigkeit und Perspektivlosigkeit und verlieren wertvolle Lebenszeit mit Nichtstun.
Debating AG
28.02.2016

Erfolgreich in Würzburg

Unsere Kollegsmannschaft der English Debating AG nahm vom 26. bis zum 28. Februar 2016 am Wettbewerb der Debating Society Germany in Würzburg teil und erzielte unter 32 Teams einen hervorragenden 6. Platz! Damit konnte sich das Kolleg auch für die nächste Runde qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg an das von Herrn O’Reilly und Frau Bilharz begleitete Team!
LpB-Seminar
26.02.2016

Strategien im Wahlkampf

"Medien. Message. Magenta." – unter diesem Motto stand die Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) am Kolleg. Das Seminar im Neigungskurs Gemeinschaftskunde (Gk) der KS 12 befasste sich am Donnerstagnachmittag vor allem mit dem aktuellen Imagewandel der FDP. Mitarbeiter der LpB informierten über die gegenwärtige Wahlkampfmethodik, beispielsweise professionelle Presseagenturen anstelle von innerparteilichen Gremien. Darüber hinaus wurden die Wahlplakate der derzeitigen Landtagsparteien unter der Leitung von Frau Eichler ausgewertet.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - ... 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas