Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Sandsäcke
14.01.2004

20 cm machen manchmal den Unterschied: In der Nacht vom 13. auf den 14. Januar mussten wir uns ein wenig sorgen, da das Hochwasser aus Steinenbach und Alb um über zwei Meter bedrohlich anstieg. Die Pumpen liefen, und Sandsäcke wurden zur Sicherung des Kellers gestapelt - fleißige Hände aus dem Internat und unser Handwerker-Team haben sich ordentlich ins Zeug gelegt. Kurz nach Mitternacht war klar, dass der Pegel nicht mehr steigen würde - 20 cm unterhalb der fürs Kolleg kritischen Marke. Wir nehmen es als Omen für das beginnende neue Jahr 2004, für das wir uns am Kolleg ja viel vorgenommen haben. Allen Besuchern dieser Website wünschen wir an dieser Stelle alles Gute für das neue Jahr.
Domkuppel Schnee
19.12.2003

Mit einem adventlich gestimmten Gottesdienst im Dom hat sich das Kolleg auf das Weihnachtsfest eingestimmt und in die Weihnachtsferien verabschiedet - deo gratias! Allen Besuchern unserer Homepage und allen Freunden des Kollegs wünschen wir von Herzen eine schöne Weihnachtszeit und für das kommende Jahr 2004 Gottes reichen Segen. Anreisetag im Internat ist der 7. Januar - der Unterricht beginnt wieder mit der ersten Stunde am Donnerstag, 8. Januar.
Prinz und Bettelknabe
13.12.2003

"Prinz und Bettelknabe" nach Mark Twain - gestern Abend kam das Stück auf der Studiobühne des Kollegs zur Aufführung. Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen haben das Stück zusammen mit Herrn Emmerich einstudiert - das Publikum war begeistert.
Adventskonzert 2003
09.12.2003

Wie jedes Jahr waren die Adventskonzerte auch 2003 wieder ein Höhepunkt des Schuljahres am Kolleg. Am Nikolaus-Wochenende war der Festsaal des Kollegs drei Mal bis auf den letzten Platz besetzt. Vororchester, Aufbauorchester, Unterstufenchor, Kollegschor und Kollegsorchester haben die ganze musikalische Bandbreite des Kollegs zum Klingen gebracht. Das neue Cembalo (hier geht ein Dank an die Schulstiftung des Landes Baden Württemberg, an die Bezirkssparkasse St. Blasien und an den Förderverein des Kollegs) kam bei den barocken Stücken voll zur Geltung.

 

Zum Aufbau der Caritas in Shanghai wurden Spenden gesammelt: Knapp 3.000,- Euro können für den guten Zweck überwiesen werden.

Kollegsbibel
01.12.2003

Die Mühe hat sich gelohnt ... In einem festlichen Gottesdienst der gesamten Kollegsgemeinschaft im Dom wurde die neue Kollegsbibel gesegnet und damit quasi "in Betrieb" genommen. Über 400 Schülerinnen und Schüler haben mitgeschrieben und gemalt, ca. 45 Lehrer und Erzieher und viele Mitarbeiterinnen aus Hauswirtschaft und Verwaltung waren dabei. Ursprünglich war eine Ausgabe des Lukas-Evangeliums geplant. Nachdem das Echo aber so gut und die Begeisterung so groß waren, konnte noch das gesamte Johannes-Evangelium erstellt werden. Die beiden liebevoll gebundenen Evangelienbücher sollen nun auch für den Gottesdienst verwendet werden.
22.11.2003

Was lange währt ... Auf Initiative des Fördervereins und hier vor allem dank des großen Engagements von Frau Jehlin konnte der neue Brennofen für unseren Werkraum geliefert werde. Frau Walter, Erzieherin bei den Jungs von Gruppe 1 und Betreuerin des Werkraums, ist sehr zufrieden: "Mit dem alten Ofen wäre das nicht mehr lange gegangen. Jetzt können wir Keramik-Glasuren bis zu 1.300 Grad brennen, und unsere Tonarbeiten müssen nicht mehr 'auf Verdacht' mit der richtigen Temperatur gebrannt werden."
Preisträger
20.11.2003

Auszeichnung für die 9b des Kollegs:  "Die große Säkularisation 1803 - Wer kennt die Folgen für das Badische Land?" So war der Landeswettbewerb ausgeschrieben. Die Klasse 8b (inzwischen 9b) hat sich zusammen mit ihrem Geschichtslehrer, Herrn Georg Gaugler, beteiligt und konnte nun zur Auszeichnung der Wettbewerbssieger nach Freiburg fahren. Sie hatten sich mit dem Hausbestand des 1803 noch den Benediktinern gehörenden Klosters in St. Blasien beschäftigt.
China 2003
08.11.2003

Im Frühjahr musste die Studienfahrt nach China wegen SARS kurzfristig abgesagt werden - jetzt konnte sie nachgeholt werden. 14 Schülerinnen und Schüler des Chinesisch-Kurses nahmen an der Fahrt vom 24.10.-08.11. teil - zusammen mit dem Kollegsdirektor Pater Siebner SJ, dem Schulleiter, Herrn OstD Schmidle, Frau Dr. Wang und dem Chemielehrer Herrn Henrich. Drei Tage in Beijing, eine knappe Woche an unserer Partnerschule in Jiangyin und abschließend vier aufregende Tage in Shanghai. Dort wurde auch der Kontakt mit der "Tongji High School" soweit gefestigt, dass einer weiteren Partnerschaft in China nichts mehr im Wege steht.
01.01.1970

Die Schule der Diktatoren

Im Zeitalter der „Fake-News“ gewinnt Erich Kästners Drama „Die Schule der Diktatoren“ eine aktuelle Bedeutung, das beim Pfingstfest auf die Bühne gebracht wird. Mit Hilfe der Technik gelingt es einer Bande von vier machtbesessenen, skrupellosen Menschen, ein Volk hinters Licht zu führen über die wahren Machtverhältnisse im Staat. Das Pfingsttheater ist traditionell ein Höhepunkt der mehrtägigen Veranstaltung. Über die Theaterproben gibt es einen ausführlichen Pressebericht in der Badischen Zeitung (31. Mai).
25. Volleyball-Turnier 2012
01.01.1970

Volleyball-Kollegsmeisterschaft

Die 26. Volleyball-Kollegsmeisterschaft 2013 findet am Sonntag, den 10. März 2013, ab 11:00 Uhr in der Pater-Alfred-Delp-Halle statt. Zahlreiche Teams werden wieder den diesjährigen Kollegsmeister ermitteln. Maximal können nur 18 Mannschaften (mindestens 6, maximal 8 Spieler) ab Klasse 8 starten. Die Organisatoren bitte um schriftliche Anmeldung beim Sportverein Kolleg bis zum Freitag, dem 7. März 2013.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172 - - 174 -

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas