Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Packende Szene beim Trainingsspiel
09.07.2007

Unser Rugby-Team zeigte am vergangenen Sonntag bei einem Trainingsspiel in Rottweil eine beeindruckende Leistung gegen die Reichsstädter. Gastgeber war der favorisierte Rugby Club Rottweil, der eine bemerkenswerte Rugby-Tradition in der ältesten Stadt Baden-Württembergs besitzt. Die schwarz-gelben Rottweiler war körperlich und technisch etwas überlegen und konnten ihrer Favoritenrolle mit einem Ergebnis von 48:36 nach einem spannenden Spiel gerecht werden. Dong-Ho Mun, Patrick Pfeiffer, Benjamin Ebner, Ingo Gühring und Klaus Rodriguez erzielten mit spektakulären Versuchen die Punkte und Kapitän Benjamin Ebner erhöhte mehrmals für das Kolleg. Der eindeutige Aufwärtstrend der Kollegianer nach diesem Warming-up-Spiel lässt für das Auswärtsspiel gegen die Schule Schloss Salem am Mittwoch sehr hoffen!
Pater Frido Pflüger SJ am Kolleg
04.07.2007

Pater Frido Pflüger SJ ist vom 3. bis zum 9. Juli als neuer Delegat für jesuitische Erziehung zu Besuch am Kolleg, um ein Forum und persönliche Gespräche zu diesem Themenfeld anzubieten. Sein Anliegen ist es, das ignatianische Profil der deutschsprachigen Jesuitenschulen zu fördern.

Eine Jesuitenschule, so heißt es in den „Grundzügen ignatianischer Erziehung“, soll ein Ort sein, an dem der Einzelne seinen Wert als Mensch erfährt, über die Bedeutung des Erlernten nachgedacht wird, man nach der Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft sucht und die Frage nach Gott wach gehalten wird.
Neue Kollegsbibliothek
03.07.2007

Die neue Kollegsbibliothek nimmt mit dem Schuljahr 2007/08 ihren normalen Betrieb auf. Zurzeit ist dort ein engagiertes Team von etwa 15 zumeist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv. Die moderne Bibliothek umfasst derzeit etwa 7.000 neu angeschaffte Medien (Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, CDs usw.) sowie einen großen Altbestand; wir rechnen mit einem endgültigen Bestand von etwa 25.000 neuen Medien. Die attraktive Bibliothek führt Sach- und Fachliteratur für alle Alters- und Klassenstufen sowie für sämtliche Fachbereiche bzw. Schulfächer. Darüber hinaus finden sich Belletristik sowie Jugendliteratur in deutscher und in anderen Sprachen. Ein großer Teil des Bestandes kann ausgeliehen werden und ist im Freihandbereich zugänglich; ein kleinerer Teil unserer Medien (vor allem Nachschlagewerke sowie Lernhilfen) steht nicht zur Ausleihe zur Verfügung, sondern ist für alle jederzeit im historischen Lesesaal einsehbar.
Marie-Luise Dött MdB
26.06.2007

Das Themenfeld „Bildung braucht Unternehmergeist“ steht im Mittelpunkt bei den beiden Impulsreferaten und der anschließenden Diskussion mit Frau Marie Luise Dött MdB, Vorsitzende des Bundes katholischer Unternehmer (BKU), und Kollegsdirektor Pater Johannes Siebner SJ am Mittwoch, 27. Juni 2007, um 19.30 Uhr in der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau.

Wir danken der BKU Diözesangruppe Freiburg für die engagierte Organisation dieser Veranstaltung.
Sagenhafte Leistungen beim Abitur 2007
20.06.2007

Hervorragende Leistungen beim Abitur 2007 am Kolleg St. Blasien erzielten:

  • Johannes Zeiher (St. Blasien) mit einem Abiturdurchschnitt von 1,0
  • Stefan Averbeck (Wendlingen) mit 1,1
  • Valerie von Koerber (St. Blasien) mit 1,1


Herzlichen Glückwunsch zu diesem exzellenten Erfolg!
Abiturfoto 2007
19.06.2007

110 Kollegianer (52 Abiturientinnen und 58 Abiturienten) haben das Abitur mit einem Abiturnotendurchschnitt von 2,2 im Gesamtergebnis erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg! Das traditionelle Abiturfoto vor dem Dom wurde um 17:00 Uhr bei bester Wetterlage realisiert. Morgen am Mittwoch werden in einer feierlichen Abschlussfeier die Auszeichnungen vergeben und die Abiturienten mit einem Dankgottesdienst im Dom verabschiedet.
Neugestalteter Aufenthaltsraum
12.06.2007

Der neugestaltete Aufenthaltsraum ("Externenraum") im Mittelturm dient seit dieser Woche vor allen den externen Schülerinnen und Schülern ... zur Erholung ... aber auch zum Arbeiten. Es ist jetzt der zweite Umzug des Externenraums innerhalb von zwei Jahren; aber es scheint, dass jetzt wirklich eine dauerhaft gute Lösung gefunden ist. Die Kollegianer jedenfalls fühlen sich offensichtlich schon richtig wohl im neuen Externenraum, wie das Foto zeigt. Der bisherige Externenraum im Ostflügel wird übrigens zukünftig als Lagerraum für das neue Fach NWT (Naturwissenschaft und Technik) genutzt.
Pfingsten am Kolleg
28.05.2007

Kann es einen schöneren Ort geben, an dem Jahr für Jahr das Pfingstfest gefeiert wird? Es war wieder ein wunderschönes Pfingstfest 2007 am Kolleg! Musikalische Kostbarkeiten aus dem Musikleben am Kolleg, Höhepunkte aus dem laufenden Schuljahr in vielfältiger Couleur, große Bühne für ein großartiges Pfingsttheater ... Diese unverwechselbare Kollegsatmosphäre des traditionsreichen Kolleg St. Blasien war wieder hautnah zu erleben. Ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen Eltern, Schüler, Gäste, Künstler, Wohltäter, Lehrer, Erzieher und Mitarbeiter, die alle für diesen Erfolg ihren Beitrag geleistet haben!

Wir wünschen eine schöne Ferienzeit!

Rückreisetag ist wieder am Sonntag, 10. Juni 2007.
Pfingsttheater 2007
27.05.2007

Traditionell hatte das Pfingsttheater am Samstg Abend Premiere. Nach dem großen Musical-Erfolg des letzten Jahres stand dieses Mal Shakespeares Komödie "Wie es euch gefällt" auf dem Programm. Das zahlreiche Publikum bejubelte vor allem großartige schauspielerische Leistungen, bezaubernde Bühnenbilder und geschmackvolle Kostüme. Insgesamt wirkten an dieser Produktion vor und hinter den Kulissen rund 45 Schülerinnen und Schüler mit.
P. Ansgar Wucherpfennig SJ am Kolleg
27.05.2007

„Pro Multis“ - für Viele oder für Alle? Ist Jesus nicht für alle gestorben? Pater Ansgar Wucherpfennig SJ, Dozent für Einleitung und Exegese des Neuen Testaments an der Jesuitenhochschule Sankt Georgen, erläuterte in seiner faszinierenden Auslegung nach der feierlichen Pfingstmesse im Rahmen der Kollegsversammlung diese bibeltheologische Diskussion und Spannung zwischen "für Viele" und "für Alle". Hintergrund ist ein Schreiben, das der Präfekt der Gottesdienstkongregation, Kardinal Francis Arinze, am 17. November 2006 an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen der Welt sandte, in dem die Übersetzung der Worte „pro multis“ im Einsetzungsbericht der Eucharistiegebete neu geregelt wird. Das vom Papst angewiesene Schreiben legt fest, dass die Worte „pro multis“ in den Landessprachen fortan nur noch mit „für viele“ und nicht „für alle“ wieder zu geben seien. Die Heftigkeit der Diskussion, die seit dem Schreiben entfacht ist, lässt darauf schließen, dass es hier um mehr als bloß um philologische Streitigkeiten geht ...

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - - 145 - - 147 - ... 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas