Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Abschlussgottesdienst
18.07.2007

Ein Gottesdienst im Dom mit der Kollegsgemeinschaft bildete auch in diesem Jahr den Abschluss des Schuljahres 2006/07 vor den Sommerferien. Gemeinsam wurde für das Erreichte gedankt und um Kraft für die kommenden Herausforderungen gebetet. Morgen findet noch wie in den Vorjahren die „Aktion letzter Schultag“ statt und am Freitag ist Abreisetag mit Zeugnisverteilung. Kollegsseelsorger Pater Manfred Hösl SJ, der seine letzte Predigt am Kolleg mit den Worten "Gott segne unser Kolleg St. Blasien!" abrundete, verlässt nun nach sechs Jahren das Kolleg. Pater Hösl SJ geht in das Tertiat und schließt damit die Ausbildung im Jesuitenorden ab. Im Tertiat macht der Jesuit zum zweiten Mal in seinem Leben die dreißigtägigen Exerzitien. Dazu kommt eine Vertiefung der Spiritualität, der Satzungen und der Vorgehensweise des Ordens.

Herzlichen Dank für das tolle Engagement als Kollegsseelsorger und Gottes Segen weiterhin!
25-Runden-Staffel
17.07.2007

In der neunten Auflage wurde am vergangenen Samstag die "25 Runden um´s Kolleg" ausgetragen. Rund 30 Teams sind bei herrlichem Sommerwetter wieder erfolgreich gestartet. Den Sieg holte das Team "Die Saubären" mit Thorsten Roth, Valentin Wetzel, Friso v.d. Meyden, Benjamin Ebner und Felix Schönfeld. Die weiteren Plätze gingen an die Mannschaften "Aggro 8" und "Funky Dudes". Es war wieder ein grandioser Lauf und ein tolles Ereignis - nicht denkbar ohne den unermüdlichen Einsatz des Sport-AKs und von Frau Marlies Woerz.
Euroklasse 2007
12.07.2007

18 Schüler der Euroklasse 2006/07 am Kolleg St. Blasien haben heute ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Dazu sind der Leiter des Goethe-Instituts, Herr Eckehart Vogt, und sein Stellvertreter, Herr Hans Oehlert, aus Freiburg an das Kolleg gekommen, um die Prüfungen vor Ort abzunehmen. Die inzwischen dreizehnte Euroklasse wurde wieder erfolgreich von Klassenlehrerin Frau Flora Schmidle durch das Schuljahr geleitet. Jeweils 10 Schülerinnen und Schüler hatten sich für die Prüfung ‚Zertifikat Deutsch’ und für die ‚Zentrale Mittelstufenprüfung’ angemeldet. Die Schülerinnen und Schüler der Euroklasse 2006/07 kamen aus 7 Ländern: aus unseren Partnerschulen in Litauen, Ungarn und China, aus der Schweiz, aus Frankreich, Spanien und Mexiko. Herzlichen Glückwunsch!
Rugby-Match: Schule Schloss Salem vs. Kolleg St. Blasien
12.07.2007

Bei widrigen Wetterverhältnissen trennten sich gestern Nachmittag nach einem hart umkämpften Rugbyspiel das Kolleg St. Blasien gegen die Schule Schloss Salem mit 5:30. Beide Schulteams zeigten auf Schloss Spetzgart bei Überlingen vor zahlreichen Zuschauern ein wirklich gutes technisches Niveau beim Freundschaftsspiel vor der Sommerpause. Bester Spieler in der Kollegsmannschaft war Dong-Ho Mun. Matthew Carolan erzielte mit einem tollen Versuch die Punkte für das Kolleg.
Erzählgottesdienst
10.07.2007

Die große biblische Gestalt Josef stand heute in der vierten Unterrichtsstunde im Mittelpunkt des wöchentlichen Erzählgottesdienstes mit P. Andiel SJ in der Hauskapelle für unsere Kollegianer der Klassenstufe 5. Diese besondere religiöse Lernform der Glaubensbildung fördert seit diesem Schuljahr das Hineinwachsen und Reifen im Glauben am Kolleg.
Packende Szene beim Trainingsspiel
09.07.2007

Unser Rugby-Team zeigte am vergangenen Sonntag bei einem Trainingsspiel in Rottweil eine beeindruckende Leistung gegen die Reichsstädter. Gastgeber war der favorisierte Rugby Club Rottweil, der eine bemerkenswerte Rugby-Tradition in der ältesten Stadt Baden-Württembergs besitzt. Die schwarz-gelben Rottweiler war körperlich und technisch etwas überlegen und konnten ihrer Favoritenrolle mit einem Ergebnis von 48:36 nach einem spannenden Spiel gerecht werden. Dong-Ho Mun, Patrick Pfeiffer, Benjamin Ebner, Ingo Gühring und Klaus Rodriguez erzielten mit spektakulären Versuchen die Punkte und Kapitän Benjamin Ebner erhöhte mehrmals für das Kolleg. Der eindeutige Aufwärtstrend der Kollegianer nach diesem Warming-up-Spiel lässt für das Auswärtsspiel gegen die Schule Schloss Salem am Mittwoch sehr hoffen!
Pater Frido Pflüger SJ am Kolleg
04.07.2007

Pater Frido Pflüger SJ ist vom 3. bis zum 9. Juli als neuer Delegat für jesuitische Erziehung zu Besuch am Kolleg, um ein Forum und persönliche Gespräche zu diesem Themenfeld anzubieten. Sein Anliegen ist es, das ignatianische Profil der deutschsprachigen Jesuitenschulen zu fördern.

Eine Jesuitenschule, so heißt es in den „Grundzügen ignatianischer Erziehung“, soll ein Ort sein, an dem der Einzelne seinen Wert als Mensch erfährt, über die Bedeutung des Erlernten nachgedacht wird, man nach der Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft sucht und die Frage nach Gott wach gehalten wird.
Neue Kollegsbibliothek
03.07.2007

Die neue Kollegsbibliothek nimmt mit dem Schuljahr 2007/08 ihren normalen Betrieb auf. Zurzeit ist dort ein engagiertes Team von etwa 15 zumeist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv. Die moderne Bibliothek umfasst derzeit etwa 7.000 neu angeschaffte Medien (Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, CDs usw.) sowie einen großen Altbestand; wir rechnen mit einem endgültigen Bestand von etwa 25.000 neuen Medien. Die attraktive Bibliothek führt Sach- und Fachliteratur für alle Alters- und Klassenstufen sowie für sämtliche Fachbereiche bzw. Schulfächer. Darüber hinaus finden sich Belletristik sowie Jugendliteratur in deutscher und in anderen Sprachen. Ein großer Teil des Bestandes kann ausgeliehen werden und ist im Freihandbereich zugänglich; ein kleinerer Teil unserer Medien (vor allem Nachschlagewerke sowie Lernhilfen) steht nicht zur Ausleihe zur Verfügung, sondern ist für alle jederzeit im historischen Lesesaal einsehbar.
Marie-Luise Dött MdB
26.06.2007

Das Themenfeld „Bildung braucht Unternehmergeist“ steht im Mittelpunkt bei den beiden Impulsreferaten und der anschließenden Diskussion mit Frau Marie Luise Dött MdB, Vorsitzende des Bundes katholischer Unternehmer (BKU), und Kollegsdirektor Pater Johannes Siebner SJ am Mittwoch, 27. Juni 2007, um 19.30 Uhr in der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau.

Wir danken der BKU Diözesangruppe Freiburg für die engagierte Organisation dieser Veranstaltung.
Sagenhafte Leistungen beim Abitur 2007
20.06.2007

Hervorragende Leistungen beim Abitur 2007 am Kolleg St. Blasien erzielten:

  • Johannes Zeiher (St. Blasien) mit einem Abiturdurchschnitt von 1,0
  • Stefan Averbeck (Wendlingen) mit 1,1
  • Valerie von Koerber (St. Blasien) mit 1,1


Herzlichen Glückwunsch zu diesem exzellenten Erfolg!

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - ... 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas