Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Interaktives Lernen auf dem neusten Stand
15.02.2008

Interaktives Lernen auf dem neusten Stand findet auch im Religionsunterricht statt. Beispielsweise recherchiert die Klasse 10d unter der Aufsicht von Religionslehrer Herrn Andreas Cremer den Entwicklungsprozess vom Großen Glaubensbekenntnis im Kontext der Konzilien.

In vielerlei Hinsicht haben wir durch die neue technische Ausstattung von 20 attraktiven PC-Arbeitsplätzen im Informatikraum und das medienpädagogische Konzept, das auf einen verantwortungsvollen Umgang setzt, optimale Rahmenbedingungen für einen zeitgemäßen Schulalltag geschaffen.
Gottesdienst zur vorösterlichen Busszeit
14.02.2008

Die Kollegsgemeinschaft feierte heute Vormittag einen ökumenisch gestalteten Gottesdienst zur vorösterlichen Busszeit im Dom. Die gottesdienstliche Feier mit der Überschrift „Asche auf mein Haupt …“ unter der Leitung von Kollegsseelsorger P. Ludger Joos SJ und Pfarrer Herbert Lenz vermittelte wertvolle Impulse für das gemeinsame Schulleben am Kolleg. Scherben symbolisierten die Zerbrechlichkeit von menschlichen Beziehungen im Miteinander. Es gibt keine Rosen ohne Dornen …
Pädagogischer Tag am Kolleg
11.02.2008

Am letzten Tag der Fasnachtsferien versammelte sich das Lehrerkollegium zu einem Pädagogischen Tag am Kolleg, um sich mit dem Thema Qualitätsentwicklung am Kolleg auseinanderzusetzen. Frau Barbara Keller stellte am Montag Vormittag das Qualitätsentwicklungs-Konzept der Aargauischen Maturitätsschule in der Schweiz vor. Herr Thomas Ernst vom St. Ursula-Gymnasium in Freiburg behandelte ausführlich die verschiedenen Qualitätssektoren und Instrumente einer Schule. Der Delegat der ignatianischen Pädagogik, Pater Fridolin Pflüger SJ, gab im Habsburger Saal wichtige und wegweisende Impulse zu den besonderen Wesensmerkmalen und dem Proprium einer Jesuitenschule. Am Nachmittag differenzierte sich die Großgruppe in zehn Arbeitsgruppen, um einige zentrale Themen zu vertiefen, beispielsweise das Leitbild und die Schulkultur. Abgerundet wurde die Auftaktveranstaltung mit einem Gottesdienst in der Hauskapelle und einem gemeinsamen Abendessen.
Unterstufen-Fasnacht
31.01.2008

Nach nur vier Unterrichtswochen endete heute mit "Gaudi-hi Gaudi-ho" der "Ernst des Lebens" am Kolleg - die Narren übernahmen lautstark das Regiment ...

Am heutigen g'schmutzige Dunnschtig wurde der Einstieg in die Fasnachtsferien eingeläutet.

Anreisetag aus den Fastnachtsferien ist am 12. Februar und die Schule beginnt wieder am 13. Februar.
30.01.2008

 ProgrammbroschüreEs sind noch einige Restplätze für die Fundraising-Fachtagung für private und öffentliche Schulen und Internate verfügbar! Zum ersten Mal in Süddeutschland laden die Evangelische Akademie Bad Boll und das Kolleg St. Blasien zu diesem Thema am 23./24. April 2008 nach Bad Boll ein. Diese neue Fachtagung ist hochkarätig besetzt, u. a. mit dem Rektor des renommierten Eton College in Windsor (GB), Herrn Anthony R. M. Little. Die  Programmbroschüre gibt Ihnen einen raschen Überblick über den Verlauf und das Anmeldeverfahren.
Erfolgreiche A-Junioren bei der Futsal-Hallenbezirksmeisterschaft
28.01.2008

Bei den "Futebol de Salao" (Futsal) -Hallenbezirksmeisterschaften in Hinterzarten überzeugten unsere Kollegsfußballer mit beeindruckenden Erfolgen. Unsere E-Jugend belegte den dritten Platz und unsere A-Junioren unterlagen in einem spannenden Finale lediglich dem SV Fützen mit einem denkbar knappen Ergebnis von 4:5.

Herzlichen Glückwunsch unseren Kollegianern zu dieser bemerkenswerten Leistung!
Tanzprobe für das Pfingsttheater
25.01.2008

Beim diesjährigen Pfingstfest am Kolleg, 9. bis 12. Mai, wird "Der Herr der Diebe" gespielt, nach einem Roman vor Cornelia Funke. Die Musik ist von Benedikt Brändle. Es handelt sich um ein im Oktober 2007 uraufgeführtes Jugendmusical. Die Tanzchoreografien werden bereits diese Tage von Frau Regina Thelen aus Köln einstudiert, die auch schon die Tänze zum Pfingsttheater "Anatevka" entworfen und einstudiert hatte.
Preisträger Michael Guffler geehrt
24.01.2008

Das Kolleg St.Blasien kann in seiner langen Liste der Preisträger einen weiteren Namen verkünden. Auch in diesem Jahr – dem Jahr der Mathematik - ist das Kolleg wieder mit einem Preisträger im Landeswettbewerb Mathematik vertreten. Michael Guffler (Kl. 10c) aus Bernau erreichte den dritten Platz in der ersten Runde. Bereits im Vorjahr wurde Michael Guffler mit einem dritten Preis in diesem Wettbewerb geehrt. Schulleiter Bernhard Schmidle und Mathematiklehrer Martin Backhaus beglückwünschten den Preisträger zu dieser beachtlichen Leistung!
Abschlussreden des Rhetorik Kurs 2007/2008
22.01.2008

Der Rhetorikkurs 2007/2008 unter der bewährten Leitung von Herrn Meinrad Emmerich präsentierte im Habsburger-Saal die neuen Abschlussreden im klassischen Stil. Sieben Schülerinnen und Schüler brachten Beiträge zu folgenden spannenden Themen in maximal fünfzehn Minuten zu Gehör: Bildungshysterie, Falsche Schönheit, Angst und Furcht, Kampf um Privatsphäre, Ein König regiert die Welt, Gefangen in Azeroth und Grenzenloses Verstehen. Eine vierköpfige Jury beurteilte am Ende die selbst gefertigten Reden der Absolventen in den Kategorien Sprechtechnik, Sprache, nonverbale Kommunikation und Aufbau.
Berufsorientierung und Berufsberatung am Kolleg
22.01.2008

Hilfreiche Empfehlungen rund um den Bewerbungsprozess gab heute Herr Michael Wiedemer an rund 100 interessierte Schülerinnen und Schülern der Oberstufe weiter. Herr Wiedemer ist als Personalreferent bei der Firma Sedus Stoll AG tätig. Der Workshop „Fit für die Bewerbung“ ist ein Baustein im Konzept der Berufsorientierung und Berufsberatung am Kolleg St. Blasien.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - - 139 - - 141 - ... 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas