Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Kolleg St. Blasien
21.10.2009

Informationen zur Neuen Grippe (Influenza A/H1N1): Am Kolleg sind in den vergangenen Tagen Erkrankungen an der Neuen Grippe aufgetreten. Bislang sind die Krankheitsverläufe der Neuen Grippe jedoch weitgehend als mild einzustufen. Zum Herbstferienbeginn informiert die Kollegsleitung die Eltern- und Schülerschaft mit entsprechenden Handlungsempfehlungen, um eine weitere Ausbreitung der Krankheitsfälle einzudämmen. Die Informationen sind mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt. Den Infobrief gibt es auch hier zum  Download im PDF-Format. Grundlegende und aktuelle Informationen erhalten Sie zusätzlich im Internet beim Robert-Koch-Institut oder bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Bitte lassen Sie Ihr Kind am Montag, den 2. November, nicht anreisen oder am Dienstag, den 3. November, nicht zum Schulunterricht kommen, solange Ihr Kind nicht mindestens einen Tag fieberfrei ist oder unklare Erkältungssymptome vorliegen.

Wir wünschen von dieser Stelle aus gute Besserung und schöne Ferien - bleiben Sie gesund!
Internat Krankenabteilung
19.10.2009

Neue Grippe am Kolleg - die Nachricht hat sich schnell verbreitet, und es stimmt. Seit dem Wochenende ist es sicher diagnostiziert: Einige Schülerinnen und Schüler des Kollegs sind mit der Neuen Grippe (sog. "Schweinegrippe") infiziert.

"Wir haben es zum Glück mit einem sehr leichten Verlauf der Krankheit zu tun", so Pater Siebner SJ, der Kollegsdirektor nach ausführlicher Beratung mit den Ärzten vor Ort und dem zuständigen Gesundheitsamt. Der Verlauf der Grippe ist deutlich leichter als bei der saisonalen (Winter-) Grippe und entspricht eher dem Verlauf einer einfachen Erkältung. Keiner der infizierten Schüler erhält Antibiotika oder antivirale Mittel.

Im Internat sind alle Schüler mit entsprechenden Symptomen isoliert - sie nehmen nicht am Unterricht teil und dürfen nicht besucht werden.

Nach Absprache mit den Ärzten vor Ort und dem Leiter des Gesundheitsamtes Waldshut-Tiengen spricht nichts gegen "Normalbetrieb" hier am Kolleg.
Gottesdienst in der Unterstufe
14.10.2009

Das Kolleg feiert seit drei Jahren in den 5. und 6. Klassen einen wöchentlichen Unterstufengottesdienst in der Hauskapelle. Das Team der Lehrer und Seelsorger, das den Gottesdiensten vorsteht, hat ein einzigartiges Modell entwickelt, welches das Kennenlernen und Einüben von gottesdienstlichen Formen ermöglicht. Es geschieht durch die unterschiedlichen Gottesdienstformen des Erzähl-, Symbol- und Singgottesdienstes.
10 Jahre Abi 1999
13.10.2009

10 Jahre nach dem Abitur traf sich der Jahrgang 1999 am vergangenen Wochenende wieder hier am Kolleg. Es war ein rundum gelungenes Wiedersehen mit schönen Begegnungen, tollen Gesprächen und einem gemütlichen Einstieg am Freitagabend. Nach einer zweistündigen Kollegsführung durch Mädcheninternatsleiterin Frau Marlies Woerz am Samstagnachmittag genoss die Gruppe auf Einladung des Kolleg gemeinsam ein vorzügliches Abendessen im Fürsteneck.
Altschüler P. Eberhard von Gemmingen SJ
12.10.2009

Der Altschüler Pater Eberhard von Gemmingen SJ (Abi 1956) leitete 27 Jahre die deutschsprachige Abteilung von Radio Vatikan in Rom. Am 31. Oktober ist für den Medienpater und Vatikan-Journalist Schluss in Rom, dann kehrt er nach fast drei Jahrzehnten nach Deutschland zurück. Der Jesuitenpater wird dann Ende des Jahres nach München gehen und von dort aus Fundraising für den Jesuitenorden machen. In einem hörenswerten Gespräch auf SWR2 erzählt Pater von Gemmingen SJ auch von seiner Zeit am Kolleg St. Blasien. Hier können Sie die Sendung vom 10. Oktober 2009 noch einmal nachhören.
Herbstzeit in St. Blasien
09.10.2009

In den vergangenen Tagen gab es in St. Blasien noch einmal richtig schönes Sommerwetter vor dem Winter. Vor sechs Jahren fiel am 8. Oktober bereits der erste Schnee in der Domstadt. Das Wetter beobachten am Kolleg eine Gruppe von Kollegianern um Herrn Horst Salzmann und Herrn Dr. Mario Löcker. Die Wetter-AG am Kolleg existiert schon seit beinahe 12 Jahren mit Unterbrechungen. Im Mai nahmen sie wieder eine moderne Wetterstation in Betrieb, die im Schulgarten nicht nur die Temperatur misst, sondern unter anderem auch Luftdruck und -feuchtigkeit, Niederschläge, Windgeschwindigkeit und Solarstrahlung erfasst. Das Projekt steht noch am Anfang, künftig soll es nicht nur aktuelle Wetterdaten im Netz geben, sondern auch ein Wetter-Archiv.
Berufsorientierung: Studienbotschafter zu Gast
06.10.2009

Drei Studienbotschafter vom baden-württembergischen Wissenschaftsministerium waren am Dienstagnachmittag für eine Info-Veranstaltung zu Gast am Kolleg, um Schülerinnen und Schüler bei der Studien- und Berufswahl zu unterstützen. Sie vermittelten auf ansprechende Weise zentrale Basisinformationen. Rund 100 Kollegianer verfolgten gespannt den Auftritt der jungen Studienbotschafter.
02.10.2009

 Zwischen-RufDie neue Oktober-Ausgabe vom Zwischen-Ruf liegt druckfrisch vor und informiert Sie über das aktuelle Kollegsgeschehen im Jubiläumsjahr 2009. Natürlich gibt es ihn auch hier zum  Download im PDF-Format. Schauen Sie einfach gleich einmal hinein. Wir wünschen Ihnen eine gute Lektüre!
50 Jahre Abi 1959
28.09.2009

50 Jahre nach dem Abitur traf sich der Jahrgang 1959 wieder hier am Kolleg. 25 Jahre nach dem letzten Klassentreffen war die Wiedersehensfreude groß. Groß waren auch die Überraschung und die Freude über die Entwicklung, die das Kolleg in dieser Zeit genommen hat. Nach der ausführlichen Führung durch Kollegsdirektor Pater Siebner SJ hat die Gruppe gemeinsam Eucharistie in der Hauskapelle gefeiert und anschließend auf Einladung des Kollegs noch lange beim Essen zusammen gesessen. Das nächste Treffen soll nicht wieder 25 Jahre warten - die Verabredung für 2014 zum 55-jährigen steht.
Wahlforum am Kolleg
23.09.2009

Am Mittwochmorgen präsentierten sich erfolgreich Thomas Dörflinger (Bundestagsabgeordneter der CDU), Rita Schwarzelühr-Sutter (Bundestagsabgeordnete der SPD), Dr. Michael Klotzbücher (Direktkandidat der FDP), Ruth Cremer-Ricken (Direktkandidatin der Grünen) und Dr. Lothar Schuchmann (Direktkandidat der Linkspartei) den Jungwählern am Kolleg bei einer lebhaften Podiumsdiskussion in der Pater-Alfred-Delp-Halle. In der ersten Runde stellten sich die fünf Politiker in 90 Sekunden dem Wahlnachwuchs vor und warben heftig um die Erststimmen. Die zweite Runde war den großen Themenfeldern gewidmet, die beim Bundestagswahlkampf im Vordergrund stehen. Die Themen Finanzkrise, Bildung und Atomenergie spielten dabei ein zentrale Rolle im Plenum. In der Schlussrunde konnten die fünf Kandidaten noch einmal auf originelle Weise mit Phantasie überzeugen.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - ... 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas