Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Fastnachtsferien
23.02.2017

Fastnachtsferien

Am "schmutzigen Dunschdig" wurden alle Kollegianerinnen und Kollegianer um 9:30 Uhr von der Schule befreit. Jetzt beginnen die närrischen Tage in der Domstadt und der Einstieg in die Fastnachtsferien - wir wünschen aus dem Kolleg eine „glückselige Fasnet“!

Anreisetag aus den Fastnachtsferien ist am 7. März und die Schule beginnt wieder am 8. März.
Fortbildungsseminar
21.02.2017

Grundlagen der Führung

Am vergangenen Montag, dem 20. Februar, tagten die Führungskräfte des Caritasverbandes Hochrhein im Habsburger Saal des Kollegs. Nach der Begrüßung der zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch den Caritas-Personalentwickler Thomas Schneider sprach Kollegsdirektor P. Mertes SJ über das Thema Führung. Im Mittelpunkt standen die persönlichen Erfahrungen aus seiner langjährigen Leitungspraxis. Im Anschluss an das Impulsreferat fand im Plenum ein Gedankenaustausch und eine Vertiefung statt.
Debating Club in Würzburg
20.02.2017

Debating Club in Würzburg

Vom 17. bis zum 19. Februar fand der jährliche Debattierwettbewerb der Senior League in Würzburg statt, bei dem sich unsere Kollegsmannschaft von ihrer besten Seite zeigte. Von vier Debatten wurden drei gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!
Theatergastspiel
14.02.2017

Theatergastspiel

Bereits zum zweiten Mal war das Theater mobileSpiele von Regisseur Thorsten Kreilos aus Karlsruhe am Freitag, den 10. Februar mit der szenischen Collage „BÜCHNER. DIE WELT. EIN RISS.“ am Kolleg zu Gast. Der Schauspieler Georgios Tzitzikos beeindruckte die Schülerinnen und Schüler der KS 12 mit seiner Wandlungsfähigkeit, indem er in unterschiedlichste Rollen aus Georg Büchners Dramen und der Novelle Lenz schlüpfte oder den Part des an sozialer und politischer Ungerechtigkeit leidenden Schriftstellers selbst übernahm. Das Bühnenbild, abstrakt und doch hochsymbolisch, unterstützte den Eindruck der Zerrissenheit zwischen revolutionärem Eifer und Resignation angesichts des „Fatalismus der Geschichte“, wie dies auch in der Abiturlektüre „Dantons Tod“ deutlich wird. Im Anschluss an die beiden Vorstellungen fand jeweils ein Nachgespräch mit Schülern, dem Regisseur und dem Schauspieler statt.
Debating AG Juniors
14.02.2017

Erfolg beim Debattieren

Das Wettkampf-Team unserer neuen English Debating AG "Juniors" (Klasse 7-9) hat am 27. Januar 2017 bei seinem ersten Wettbewerb außerhalb des Kollegs mit einer gewonnenen und einer verlorenen Debatte einen schönen Erfolg erzielt und sich für die nächste Runde qualifizieren können. Der Wettbewerb fand in Schwäbisch Gmünd statt und bestand aus einer vorbereiteten und einer unvorbereiteten Debatte. Vorbereitet und begleitet wurde das Team von Frau Bilharz und Mr. O'Reilly.

Herzlichen Glückwunsch an das Team und an die beiden Coaches.
Kunstwerkstatt
08.02.2017

Neues Kursprogramm

Das neue Kursprogramm März bis August 2017 der Kunstwerkstatt liegt vor, und alle kreativen Kurse sind komplett abrufbar auf unserer Internetpräsenz. Die Kunstwerkstatt am Kolleg bietet für alle Kinder und Jugendliche aus der Region ein vielfältiges Programm für künstlerisch-ästhetische Bildung an. Die vielseitigen Kurse, Workshops und Ferienkurse ermöglichen Zugang zu verschiedenen Bereichen in der Bildenden Kunst und dem zeitgenössischen Tanz.
Prof. Dr. Hartmut Rosa
07.02.2017

Professor Rosa zu Gast am Pfingstsamstag

Am diesjährigen Pfingstfest freuen wir uns sehr, dass der Förderverein des Kollegs am Pfingstsamstag zu einer Veranstaltung um 14:00 Uhr in den Festsaal einlädt: Prof. Dr. Hartmut Rosa spricht hier in einem Dialogvortrag mit Wolfgang Endres über Resonanzpädagogik und Beziehungsbildung im Smartphone-Zeitalter. Prof. Rosa ist einer der bekanntesten und führenden Soziologen Deutschlands an der Universität Jena. Außerdem ist er seit 2013 Direktor des Max-Weber-Kollegs in Erfurt. Der Grafenhausener studierte Politikwissenschaften, Philosophie und Germanistik in Freiburg. Rosas Forschungsschwerpunkt liegt in der Frage nach den Gründen einer in der Moderne zunehmenden sozialen Beschleunigung. Rosa ist außerdem Direktor des Kollegs „Postwachstumsgesellschaften“ in Jena. 2013 begleitete er den Bundespräsidenten Gauck als Staatsgast auf dessen Frankreichreise. 2016 erhielt Rosa den „Tractatus“-Preis des Philosophicums Lech.
Pfingstsamstag
06.02.2017

Pfingstprogramm

Das Pfingstfest (2.-5. Juni 2017) ist ein Fest der ganzen Kollegsgemeinschaft. Viele für das Kollegsleben wichtige Ereignisse und Kommunikationsprozesse finden gerade an den Pfingsttagen statt. Das vorläufige Pfingstprogramm ist jetzt als  PDF-Download abrufbar. In diesem Jahr wird zum ersten Mal ein Fußballturnier für die unteren Klassen (5-6) am Pfingstsonntag organisiert.
Orientierungstag „ZEIT für gute Schulen“
06.02.2017

Infoabende

In der vergangenen Woche stellte das Kolleg sein umfangreiches Bildungsangebot außerhalb des gewohnten Rahmens in Hamburg, Zürich und München vor. In Impulsreferaten über das Thema "Mit Struktur lernen" informierte Kollegsdirektor P. Mertes SJ über einen zentralen Aspekt der Internatspädagogik. Darüber hinaus beantwortete Internatsleiterin Frau Woerz und Kollegianer vor Ort Fragen rund um das Thema Internatsschule.
Jugend trainiert für Olympia
04.02.2017

Erfolgreich bei "Jugend trainiert für Olympia"

Schülerinnen und Schüler des Kollegs haben an diesjährigen Winterwettbewerben von Jugend trainiert für Olympia erfolgreich teilgenommen. Beim Nordischen Wettbewerb auf dem Thurner erreichten sie folgende Platzierungen: Platz 4 (Jahrgang 2004-2007): Cosima Günther, Tom Pollex, Patrick Priese, Lorena Stoll, Hana Hinger. Platz 8 (Jahrgang 2002-2005): Lukas Pollex, Johannes Hirt, Elias Schmidt, Luka Kaiser. Beim Alpinen Wettbewerb auf dem Feldberg ausgetragen gab es folgende Ergebnisse: Platz 7 (Jahrgangsoffen): Hannah Bühler, Malina Mittermaier, Florian Mayrock, Paul Ermut, Eric Saner. Platz 12 (2002-2005): Raffael Borris, Sebastian Borris, Paul Schübb, Phillip Anterist, Patrick Priese, Irina Arm. Platz 5 (2004-2007): Henrik Kaiser, Tim Thißen, Jannis Schmidt, Jakob Philipp, Matthias Zeien. Platz 1 (2004-2007): Antonia Spitz, Stefanie Gfrörer, Hannah Thißen. Diese Kollegianerinnen haben sich für das Landesfinale am Seibelseckle qualifiziert - herzlichen Glückwunsch!

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - - 12 - - 14 - ... 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166 - 167 - 168 - 169 - 170 - 171 - 172

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas