Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Sozialpraktikum
21.03.2010

Zahlreiche Kollegianer bereiten sich auf ihren Einsatz im Sozialpraktikum vor. Noch bis zum 30. März werden die Schüler der Klasse 10 für zehn Arbeitstage in einer sozialen Praxisstelle in der Region oder Heimatstadt engagiert mithelfen. Vom 13. bis 23. April wird das zehntägige Sozialpraktikum für die Schüler der Klassenstufe 11 wiederholt. Die gemeinnütizgen Einsatzstellen sind sehr vielfältig, beispielsweise in der Jugendhilfe, Seniorenarbeit, Behindertenarbeit oder im Krankenhaus. Das Sozialpraktikum ist ein profilbildendes Projekt sozialen Lernens am Kolleg. Es verwirklicht die zentralen Ziele jesuitischer Erziehung: Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich als Mensch für andere zu erfahren, jeden Einzelnen als Gottes Geschöpf zu erleben und ein Gespür für soziale Gerechtigkeit zu entwickeln.
Französischsprachiges Theaterstück Antéchrista von Amélie Nothomb
19.03.2010

Abiturvorbereitung der besonderen Art: Die belgische Erfolgsautorin Amélie Nothomb schrieb mit "Antéchrista" eine intensive Erzählung, die als Sternchenthema im schriftlichen Französisch-Abitur am 20. April von 21 Kollegianer bearbeitet werden kann. Das Xenia-Theater aus Karlsruhe hat den Abitur-Stoff umgesetzt und in ein sehenswertes Ein-Frau-Stück verwandelt. Rund neunzig Minuten verfolgten 125 Schüler die französischsprachige Aufführung am Donnerstagnachmittag im Filmsaal des Kollegs.
 8. Frankfurter Lufthansa Halbmarathon
18.03.2010

Drei Kollegianer der Klassenstufe 10 zeigten am vergangenen Sonntag beim 8. Frankfurter Lufthansa Halbmarathon eine ausgezeichnete Laufleistung. Über eine neue persönliche Bestzeit freuten sich Paul Bergmann (Bad Soden), der sich damit den 1. Platz in der B-Jugend holte, und Moritz Schwarzmeier (Bad Dürrheim), der mit der gleichen Zeit einlief, jedoch wegen einiger Millisekunden den 2. Platz erreichte. Jonas Kühner (Bernau) gelang der vierte Rang in der A-Jugend. Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Ergebnissen!
Die Landesregierung von Baden-Württemberg
17.03.2010

Das Kolleg St. Blasien erwartet hohen Besuch: Vom 28. bis 30. März trifft sich das Kabinett des Landes Baden-Württemberg in St. Blasien, um am Kolleg in Klausur zu gehen. Es stehen Sitzungen und Beratungen an diesem außergewöhnlichen Tagungsort an, zwischendurch ist eine ausführliche Kollegs- und Domführung geplant. Die hochrangigen Politiker sind auch eingeladen, an der Morgenandacht in der Hauskapelle des Kollegs teilzunehmen. Die Vorfreude auf diesen besonderen Besuch am Kolleg ist sehr groß!
Festsaal
11.03.2010

Am Freitag, den 12. März 2010, findet im Kolleg für interessierte Eltern zusammen mit ihren Kinder um 17 Uhr im Festsaal des Kollegs (2. OG) eine Informationsveranstaltung zur Aufnahme in die Klassenstufe 5 statt. Elterninformationen mit den Anmeldeunterlagen sind bei der Infoveranstaltung erhältlich oder können telefonisch über das Schulsekretariat, Tel. 076 72 - 27 209 (Frau Kurbjuhn), angefordert werden. Offizieller Anmeldetermin am Kolleg ist Mittwoch, der 17. März 2010, 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr im Schulsekretariat.
Berufsberatung am Kolleg
10.03.2010

Der Übergang in die berufliche Ausbildung und die Vielfalt der Studienfächer und Abschlüsse haben sich zum Teil erheblich verändert. Ob es jungen Menschen gelingt, einen Ausbildungsplatz zu erhalten und anschließend am Arbeitsmarkt "Fuß zu fassen", wird zunehmend unsicherer und zugleich schwieriger. Vor diesem Hintergrund ist die Berufsberatung bei einer der wichtigsten Entscheidungen im Leben ein zentrales Element. Es gilt den richtigen persönlichen Weg der Ausbildung oder des Studiums zu finden. Hierbei möchten die Berater für akademische Berufe von der Arbeitsagentur Lörrach helfen, die diese Woche Einzelberatungen am Kolleg für Oberstufenschüler anbieten.
Facebook-Freundesgruppe
09.03.2010

Das Kolleg bei Facebook und Xing: Moderne Poesiealben im Internet - so könnte man soziale Netzwerke auch bezeichnen. Facebook ist eines der größten sozialen Netzwerke im Internet und entwickelt sich zum neuen Leitmedium. Das Kolleg hat sich im vergangenen Jahr eine eigene Präsenz eingerichtet und informiert dort über aktuelle Themen. Als "Fan" des Kollegs können Sie sich der virtuellen Gemeinschaft mit bereits rund 800 Mitglieder anschließen und mit anderen Freunden des Kollegs austauschen. Unsere virtuelle Gruppe "Altkollegianer St. Blasien" ist bereits seit einigen Wochen erfolgreich beim größten Business-Netzwerk Xing im Internet. Die Netzwerk-Gruppe für Altkollegianer wächst rasant und hat inzwischen 300 Mitglieder. Die Gruppe ist ein virtueller Treffpunkt und eine ergänzende Kommunikationsplattform für den Erfahrungsaustausch und die Netzwerkbildung von Altkollegianern.
Firmvorbereitung am Kolleg
07.03.2010

Die Firmvorbereitung für rund 60 Kollegianer hat inzwischen bei allen acht Firmgruppen am Kolleg begonnen. Am vergangenen Donnerstag fand für alle Teilnehmer des Firmkurses ein "Zeugentag" statt. Acht Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Berufsfeldern standen den Schülern Rede und Antwort. Dabei waren zwei Seminaristen und eine Ordensfrau, zwei Sozialarbeiter aus der Obdachlosenhilfe, eine Krankenhausseelsorgerin, eine Kommunalpolitikerin und ein Jesuit von der Jesuitenmission in Nürnberg.
Praxisnachmittag
05.03.2010

41 Schüler aus der Klassenstufe 12 des Kollegs tauchten am vergangenen Dienstagnachmittag bei der Testo AG in den Arbeitsalltag eines Unternehmens ein. Zum zweiten Mal waren Kollegianer beim Messgerätehersteller in Lenzkirch zu Gast, um einen interessanten Praxisnachmittag zu erleben. In Kleingruppen durften die Schüler alltagstypische Szenarien durchspielen und lösen. Je nach Aufgabenstellung fanden sie Ansprechpartner in den Abteilungen: von der Forschung über die Produktion bis hin zu Marketing und Vertrieb. Gleichzeitig hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich über Ausbildungsmöglichkeiten bei dem High-Tech-Unternehmen zu informieren. Der Informationstag ist Teil der Unternehmenskooperation mit dem Lenzkircher Unternehmen.
Ignatianisch
04.03.2010

Nach magis in Kambodscha und Kenia fährt Kollegsseelsorger P. Ludger Joos SJ in diesem Sommer zu ignatianischen (Sozial-) Experimenten nach Ungarn. Altkollegianer und Studenten aus fünf Nationen sind dort zu Gast in einer fremden Kultur und suchen gemeinsam nach dem "mehr" (magis).

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - ... 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas