Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Abitur-Preisträger
24.06.2010

Am heutigen Donnerstagvormittag nahmen die Abiturienten bei der Abschlussfeier in der Pater-Delp-Halle Abschied vom Kolleg. Zahlreiche Abiturienten wurden für hervorragende Leistungen und besonderes Engagement ausgezeichnet. Kai Willms (Jahrgangsbester) und Sebastian Sahli schlossen mit dem herausragenden Traum-Notendurchschnitt 1,0 ab. Ferdinand von Degenfeld-Schonburg und Chun-Yen Ho wurden mit dem besonderen Pater-Alfred-Delp-Preis für außergewöhnliches Engagement gewürdigt. Zu der gelungenen Abschiedsfeier trugen neben den geistreichen Redebeiträgen auch das Kollegsorchester für den feierlichen Rahmen bei.
Abiturfoto 2010
23.06.2010

124 Kollegianer haben die Reifeprüfung mit einem Abiturnotendurchschnitt von 2,3 im Gesamtergebnis erfolgreich bestanden!

Einen traumhaften Notendurchschnitt von 1,0 beim Abitur 2010 am Kolleg St. Blasien erzielten Sebastian Sahli und Kai Willms (beide aus St. Blasien).

Wir gratulieren allen 2010-Absolventen ganz herzlich zu den erfolgreichen Leistungen am Kolleg!
Eröffnung mündliches Abitur
21.06.2010

Abi 2010 im Endspurt: Am heutigen Montag haben am Nachmittag nun die mündlichen Abiturprüfungen am Kolleg begonnen. Die Abiturientia 2010 wurde um 14:30 Uhr vor Beginn der Prüfungen im Habsburger-Saal versammelt. Schulleiter OStD Bach vom Gymnasium Schönau eröffnete als Vorsitzender die mündlichen Prüfungen, die bis Mittwochnachmittag durchgeführt werden.

Die letzten Tage vor der mündlichen Prüfung: Kollegianer und Lehrer geben in der Badischen Zeitung Einblicke ...
Trägervereinssitzung
20.06.2010

Am Freitag kam der Trägerverein des Kollegs zu seiner regulären Frühjahrssitzung zusammen. Vertreter des Erzbistums Freiburg, des Landkreises Waldshut-Tiengen, der Stadt St. Blasien, des Fördervereins, der Eltern, der Lehrer und der Erzieher bilden dieses "Aufsichtsgremium" des Kollegs - den Vorsitz hat der Provinzial der Jesuiten in Deutschland, Pater Stefan Dartmann SJ. Der Abschluss des Finanzjahres 2009 stand auf dem Programm. Der Schul- und der Internatsleiter haben Rechenschaft abgelegt von der Situation des Kollegs aus ihrer Sicht; das neue Leitbild wurde nun auch vom Trägerverein gebilligt und außerdem wurde die Situation des Kollegs im Licht des Missbrauchsskandals diskutiert. Der Trägerverein sprach der Kollegsleitung ausdrücklich sein volles Vertrauen aus. Bürgermeister Johann Meier von St. Blasien wurde nach 24 Jahren (!) Mitgliedschaft im Trägerverein schon ein erstes Mal verabschiedet und gewürdigt. Er zieht zwar erst im Herbst aus dem Rathaus aus - und wird dann sicher auch ordentlich gefeiert werden. Aber es war jetzt schon die letzte Trägervereinssitzung für ihn. Außerdem waren Herr Jürgen Braun als ausscheidender Elternbeiratsvorsitzender und Pater Stefan Dartmann SJ zum letzten Mal dabei. Der designierte neue Provinzial und dann Vorsitzende des Trägervereins, Pater Stefan Kiechle SJ, hat bereits zugesagt, die nächste Sitzung im November zu leiten.
Evangelische Akademie Bad Boll
14.06.2010

Die Evangelische Akademie Bad Boll und das Kolleg St. Blasien veranstalten am 16. und 17. Juni 2010 die Tagung "Fundraising macht Schule - Schule macht Fundraising". Das hochrangig besetzte Symposium richtet sich an Schulleitungen privater und öffentlicher Schulen, Fördervereinsvorstände, Stiftungsvorstände und Fundraising-Beauftragte. An zwei Tagen wird in Impulsreferaten und Workshops zu verschiedenen Aspekten des Themenbereichs Fundraising an Schulen gearbeitet. Pater Siebner SJ wird den Eröffnungsvortrag im Festsaal der Evangelischen Akademie in Bad Boll halten. Weitere Informationen und das Tagungsprogramm finden Sie auf der Internetpräsenz.
Benefizlauf
08.06.2010

Am Samstag, den 17. Juli 2010, veranstaltet das Kolleg St. Blasien um 15 Uhr einen zweistündigen Benefizlauf um das Kolleg und den Dom. Die erlaufenen Erträge kommen direkt den neuen Sportanlagen "Alte Post" zugute, für die wir noch rund 60.000 Euro benötigen. Damit der einmalige Sponsorenlauf ein Erfolg wird, sucht sich jeder Läufer möglichst viele Unterstützer im Vorfeld, die bereit sind, jede gelaufende Kollegsrunde (ca. 800 Meter) zu fördern. Wir bitten um entsprechende Anmeldungen mit der ausgefüllten Laufkarte bis 4. Juli 2010.
Pfingstmesse
24.05.2010

Der Pfingstmontag begann mit einem Ökumenischen Gottesdient im Dom, bevor die Kollegsleitung die Kollegsgemeinschaft über zentrale Themenfelder in der Pater-Delp-Halle informierte. Danach läutete das Kolleg die Pfingstferien für alle Kollegianer ein. Es waren wieder wunderbare Pfingstfesttage am Kolleg bei strahlendem Sonnenschein! Wertvolle Begegnungen und Gespräche, musikalische Kostbarkeiten vom Feinsten, etliche Höhepunkte, großartiges Pfingsttheater ...

Ein sehr großes Dankeschön gilt den zahlreichen Eltern, Schülern, Gästen, Künstlern, Wohltätern, Lehrern, Erziehern und Mitarbeitern, die alle für diesen großen Erfolg ihren wichtigen Beitrag geleistet haben!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Pfingstferienzeit!

Rückreisetag ist wieder am Montag, den 07. Juni 2010.
Pfingstsonntag
23.05.2010

Die Big Band konzertierte bei strahlendem Sonnenschein im Kurgarten, bevor das gemeinsame Mittagessen im Abteihof stattfand. Das Forum zum Thema Missbrauch informierte über die Veränderungen in den vergangenen Jahrzehnten und entsprechende Schutz- und Präventionsmaßnahmen. Der Sonntagnachmittag war mit Stabpuppentheater und etlichen Präsentationen und Aufführungen wieder sehr abwechslungsreich. Das Theaterstück "Hase Hase" wird am Sonntagabend zum Ausklang wiederholt. Zahlreiche Fotos von den Pfingstfesttagen am Kolleg finden Sie in der Bildergalerie.
Pfingstsonntag am Kolleg
23.05.2010

Der Pfingstfesttag startete um 9.30 Uhr mit einem sehr schönen Hochamt im Dom als zentraler Höhepunkt. Kollegs- und Domchor sangen die großartige Choralmesse in C-Dur von Anton Bruckner. Die Kollegsversammlung begann anschließend in der Pater-Alfred-Delp-Halle. Pater Professor Klaus Schatz SJ hielt einen ausgezeichneten Vortrag zum 400. Todestag des großen Chinamissionars Pater Matteo Ricci SJ.
Pfingsttheater
22.05.2010

Traditionell gehört zum Pfingstfest am Kolleg auch eine Theateraufführung. Aufgeführt wurde am Samstagabend unter Leitung von Klaus-Peter Schönfeld und Johannes Schnippering "Hase Hase" von Coline Serreau. Die schauspielerische Kunst und darstellerische Leistungen der jungen Darsteller begeisterten am Samstagabend bei der sehr beeindruckenden Premiere auf der Bühne in der Pater-Delp-Halle. Die mit wenigen Schauspielern und Kulisse auskommende Komödie ist ein sehr gelungener Gegenpol zum opulenten Freilichttheater im vergangenen Jubiläumsjahr. Das französische Stück ist nicht einfach zu spielen, da es gleichzeitig witzig und sozialkritisch in Bezug auf die Verhältnisse in der Gesellschaft ist. Am Pfingstsonntag gibt es eine zweite Aufführung um 19:30 Uhr.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - ... 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155 - 156 - 157 - 158 - 159 - 160 - 161 - 162 - 163 - 164 - 165 - 166

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

360-Grad-Blick auf St. Blasien

Toller 360-Grad-Blick über St. Blasien auf der Facebook-Seite Hochschwarzwald

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas