Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen

Voraussetzungen

Kolleg Flaggen

Freiwilligkeit

Wir nehmen nur Schülerinnen und Schüler auf, die freiwillig ins Internat kommen.

Gymnasiale Reife

Im Rahmen eines Aufnahmegespräches mit dem Schulleiter wird entschieden, in welche Klassenstufe eine Aufnahme an unserem Gymnasium möglich ist.

Unterstützung der Eltern

Im Sinne einer vertrauensvollen Zusammenarbeit legen wir Wert auf einen regelmäßigen Kontakt zwischen Internat und Elternhaus.

Aufgeschlossenheit

Wer ans Kolleg kommt, ist bereit, sich bestmöglich in das Schul- und Internatsleben einzubringen, seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und neue Interessen zu entdecken.

Katholische Schule

Um am Kolleg glücklich zu werden, muss man nicht katholisch sein. Interesse am Glauben und die Bereitschaft, sich auch im religiösen Bereich weiter zu bilden, wird allerdings erwartet. Religionsunterricht und Sonntagsgottesdienst sind feste Bestandteile unseres Zusammenlebens