Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen

Film und DVD

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

„Freunde fürs Leben“, so lautet der Titel des Kurzfilm-Portraits, und so lautet auch ein großes Internatsthema am Kolleg. Im Mittelpunkt steht die wechselvolle Freundschaft von Johannes und Till. Im Jahr 2012 absolvierten die beiden Kollegianer erfolgreich das Abitur, und Till wurde mit dem Pater-Alfred-Delp-Preis für besonderes Engagement in der Kollegsmeinschaft ausgezeichnet. Im Anschluss an ihre gemeinsame Kollegszeit stürmten die jungen Altkollegianer auf den Gipfel des Kilimandscharos… Inzwischen studiert der 22-jährige Johannes Betriebswirtschaft in München und der 21-jährige Till Pharmazie in Münster. Der Video-Clip zeigt eine weitere Geschichte aus St. Blasien, und er könnte auch die Geschichte vieler anderer Altkollegianer sein ...

Kurzfilm „Das Kolleg – eine internationale Gemeinschaft“

Der Altkollegianer Simonas Cerniauskas (Abi 2011) stammt aus Litauen und kam im Schuljahr 2007/08 vom Jesuitengymnasium Vilnius nach St. Blasien, um die internationale Euroklasse am Kolleg zu besuchen. Danach erhielt Simonas einen Freiplatz im Stipendienprogramm von der Stiftung Kolleg St. Blasien. Inzwischen studiert der 23-Jährige Physik in Leipzig und Darmstadt. Der Video-Clip zeigt eine weitere Geschichte aus St. Blasien, und er könnte auch die Geschichte vieler anderer Altkollegianer sein ...

Kurzfilm „Mehr Verantwortung“

Im Kurzfilm zum Thema „Mehr Verantwortung“ steht die Geschichte von Marie im Mittelpunkt, die neun Jahre unser Internat besuchte und im Jahr 2012 mit dem Abitur ihre Kollegszeit mit wichtigen und wertvollen Erfahrungen absolvierte. Anschließend verbrachte sie acht Monate in Bukarest und kümmerte sich in einem jesuitischen Sozialprojekt um Straßenkinder und Obdachlose. Inzwischen studiert sie Philosophie an der Jesuiten-Hochschule für Philosophie in München. Der Video-Clip zeigt eine Geschichte aus St. Blasien, und er könnte auch die Geschichte vieler anderer Altkollegianer sein ...

Menschen verbinden

Bei strahlendem Sonnenschein wand sich am 14. Oktober 2017 eine Menschenkette vom Dom zur evangelischen Kirche durch St. Blasien. Sie bildete den Abschluss der Projekttage „Leben in Vielfalt“ am Kolleg.

ZDF-Weihnachtssendung mit Opernstar Villazón und Altkollegianer Dr. Geißler

Am ersten Weihnachtsfeiertag im Jahr 2013 nahm Weltklasse-Tenor Rolando Villazón seine Zuschauer mit auf eine musikalische Klosterreise zu den Ursprüngen des Glaubens. Für "Begegnungen mit Villazón" besuchte der Klassik-Star fünf unterschiedliche Klöster und traf dort auf besondere Menschen, Mönche und Nonnen, die ihm und den Zuschauern die spannenden Geschichten ihres Lebens und ihres Klosters erzählten. Im Kolleg sprach der sympathische Sänger mit dem ehem. Bundesminister und Altschüler Dr. Heiner Geißler (Abi 1949), warum er in den Jesuitenorden eintrat, um "als Jesuit die Welt zu verbessern" - und warum er ihn vier Jahre später wieder verließ.

Das SWR-Fernsehen präsentierte in der Sendung „Ein Genuss-Hoch - Im Südschwarzwald ab St. Blasien – Fahr mal hin“ (2010) einen Beitrag (Ausschnitt 2:14 Min.) über das Kolleg St. Blasien:

Das SWR-Fernsehen zeigte im Juli 2013 einen schönen Beitrag (2:30 Min.) über einen Schüler aus Ungarn, der die Euroklasse am Kolleg St. Blasien besucht:

Einen tieferen Einblick in das Leben von Schule und Internat gibt ein 17-minütiger Film über das Kolleg St. Blasien (gedreht 2004). Die DVD enthält neben dem Film auch detaillierte Informationen zu Schule und Internat.

Diesen Film können Sie sich auch online ansehen.

Gegen eine Schutzgebühr von 12 Euro pro Exemplar inkl. Versandkosten schicken wir Ihnen gern ein Exemplar zu. Bitte legen Sie Ihrer Bestellung einen Verrechnungsscheck bei oder überweisen Sie vorab auf das Konto:

Kolleg St. Blasien e. V.
Konto-Nr: 4051
Sparkasse St. Blasien (BLZ 680 522 30)

International:
IBAN: DE12 6805 2230 0000 0040 51
BIC : SOLADES1STB

Wenn Sie den Betrag überwiesen haben, bestellen Sie bitte per E-Mail oder telefonisch: +49-7672/27-208

Wenn Sie einen Verrechnungsscheck beilegen, schicken Sie Ihre Bestellung bitte an:

Kolleg St. Blasien e. V.
Fürstabt-Gerbert-Str. 14
79837 St.Blasien