Internationales Jesuiten-Gymnasium mit Internat für Jungen und Mädchen
Kolleg St. Blasien
27.09.2016

Junge Flüchtlinge lernen im Kolleg

Seit April dieses Jahres befinden sich zwölf Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und Gambia am Kolleg. Sie sind einerseits integriert in normale Schulklassen, andererseits haben sie zusammen mit rund 40 Schülerinnen und Schülern aus der ganzen Welt in der Euroklasse zusätzlichen Deutschunterricht (Deutsch als Fremdsprache). Diese vier hinsichtlich der Nationalität gemischten Lerngruppen mit zehn bis vierzehn Schülerinnen und Schülern arbeiten auf das Ziel hin, am Ende des Schuljahres die Sprachprüfung für das Niveau B1 oder gar B2 beim Goethe-Institut abzulegen. Nicht alle dieser Schüler werden dieses Ziel und nur wenige das Abitur erreichen, wissen die Lehrer. Die Jugendlichen kommen aus Ländern, in denen es keine duale Ausbildung gibt, sodass viele von ihnen den Wunsch haben zu studieren. Die Systeme der Schulen und Hochschulen sind jedoch kaum vergleichbar und manch einer werde sicherlich enttäuscht sein, wenn er dieses Ziel nicht erreichen kann. Das Kolleg betrachtet es jedoch als gesellschaftliche Verpflichtung, sich der Flüchtlinge anzunehmen und erlebt ihr Dasein als große Bereicherung.
Kolleg St. Blasien
26.09.2016

Kolleg feiert Altkollegianertreffen

Vom 14. bis 16. Oktober 2016 veranstaltet das Kolleg sein jahrgangsübergreifendes Altkollegianertreffen. Rund 1000 Gäste aus dem In- und Ausland erwartet das Kolleg. Während des Wochenendes ist ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten, das mit dem Förderverein des Kollegs geplant und organisiert wurde. Freitagabend treffen die ersten Gäste im Partykeller ein. Am Samstag bekommen die Schüler der Oberstufe von Altkollegianern interessante Einblicke in vielfältige Berufsfelder und Werdegänge. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wird es einen Impulsvortrag der Internatsleiterin Frau Woerz sowie von Pater Bauer SJ geben zum Thema „Internatspädagogik damals und heute“. Zu verschiedenen Themen werden Führungen durch das Kolleg angeboten. Erstmals wird das Altkollegianerverzeichnis vorgestellt, das es der Kollegsgemeinschaft ermöglicht, Kontakt aufzunehmen und zu pflegen. Im Anschluss haben die Besucher zahlreiche Möglichkeiten zur Begegnung und zum Gedankenaustausch. Dabei werden die Gäste auf vielfältige Art kulinarisch versorgt. Zum 30-jährigen Jubiläum der Studiobühne führt das Kolleg „Die Falschmünzer“ auf, ein Werk von Pater Leutenstorfer SJ unter der Regie von Herrn Schönfeld. Am Abend findet mit dem festlichen Buffet in der Pater-Alfred-Delp-Halle ein weiterer Höhepunkt des Treffens statt. Begleitet wird diese Feier durch die Band Kudos Live und eine „Dinner Speech“ zum Thema „Kolleg zwischen Dichtung und Wahrheit – Altkollegianer erzählen“. Das Altkollegianertreffen endet am Sonntag mit dem Festgottesdienst. Die Predigt hält Kollegsdirektor Pater Mertes SJ.
Fußball A-Jugend
25.09.2016

A-Jugend startet erfolgreich in die neue Saison

Die Fußball A-Jugendmannschaft des SV Kolleg St. Blasien ist erfolgreich in die neue Saison 2016/17 gestartet. Das sehr junge und neuformierte Team von Trainer Joachim Stahl gewann die ersten beiden Saisonspiele und steht nun punktgleich mit dem Tabellenführer mit 6 Punkten und 9:3 Toren auf Tabellenplatz drei. Im ersten Saisonspiel schlugen die Kollegianer zuhause die Landesligareserve der SG Bonndorf mit 4:0. Die Defensive stand sehr sicher und das Team wurde von den zahlreichen Kolleg-Zuschauern immer wieder lautstark unterstützt. Danach wurde mit 5:3 auch in Hinterzarten gewonnen. Das nächste Spiel findet am Donnerstag, dem 6. Oktober, zuhause im Stadion auf der Post statt. Anstoß gegen die Bezirksligareserve aus Neustadt ist um 19:15 Uhr.
Buchpräsentation
22.09.2016

Buchvorstellung in Berlin

P. Klaus Mertes SJ und die evangelische Theologin Antje Vollmer stellten am Mittwoch (21.09.) ihren publizierten Briefwechsel vor: "Ökumene in Zeiten des Terrors - Streitschrift für die Einheit der Christen“ (Verlag Herder). Die Einführung in die Diskussion der beiden Autoren übernahm Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, im Haus der Bundespressekonferenz. Der Briefwechsel begann drei Tage nach dem Attentat in Paris am 13. November 2015 und endete zwei Tage nach dem Attentat von Brüssel am 22. März. Darin das Nachdenken und das Hinterfragen des aktuellen Standes der Ökumene zwischen den beiden Kirchen sowie das Vorausschauen und die Auseinandersetzung, welche Schritte für eine weitere Annäherung dringend notwendig sind: „Denn die Sehnsucht nach der Ökumene ist die Sehnsucht nach dem möglichen Friedenszustand der Welt.“
Gesundheitstag
20.09.2016

Gesundheitstag am Kolleg

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Internat, der Verwaltung, der Hauswirtschaft und der Haustechnik konnten am Dienstag (20.9.) einen Gesundheitstag am Kolleg wahrnehmen. Gemeinsam mit der Barmer GEK wurde eine "aktive Mini-Pause" und ein Wassertag veranstaltet. Hier wurden Bewegungsübungen vermittelt oder auf die Wichtigkeit von ausreichender Wasseraufnahme hingewiesen. Der Gesundheitstag wurde auf Anregung von Frau Wagner (Leiterin Hauswirtschaft) veranstaltet. Daher wurden Übungen nicht nur für sitzende Tätigkeiten vermittelt, sondern auch im besonderen Maße für Reinigungskräfte, Spülpersonal oder handwerkliche Berufe.

Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106 - 107 - 108 - 109 - 110 - 111 - 112 - 113 - 114 - 115 - 116 - 117 - 118 - 119 - 120 - 121 - 122 - 123 - 124 - 125 - 126 - 127 - 128 - 129 - 130 - 131 - 132 - 133 - 134 - 135 - 136 - 137 - 138 - 139 - 140 - 141 - 142 - 143 - 144 - 145 - 146 - 147 - 148 - 149 - 150 - 151 - 152 - 153 - 154 - 155

Die neuesten aktuellen Meldungen aus dem Kolleg werden auch als RSS-Feed zur Verfügung gestellt.

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“

Kurzfilm „Kolleg St. Blasien – Freunde fürs Leben“ – Zum Video und weiteren Filmen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kolleg St. Blasien!

Im Namen des Kollegs lade ich Sie ein, sich auf dieser Internetpräsenz gut umzuschauen. Wenn Sie Interesse am Kolleg haben, sind Sie uns natürlich auch direkt im Schwarzwald willkommen, um sich über das Internat und die Schule zu informieren.

Weiter ...

Freiwilligendienste - Dem Leben begegnen - Caritas